Billie Eilish scherzt mit Fans über ihren knallgrünen Vokuhila-Haarschnitt

0

Sie hat sicherlich einen Look kreiert, der ihren einzigartigen Sound ergänzt.

Und Billie Eilish scherzte mit ihren Fans, um ihre elektrische Meeräsche zu schonen, während sie im Studio beschäftigt war.

Die 19-jährige Sängerin holte ihre 72 Millionen Follower auf Instagram ein, um sich schnell über neue Musik und eine mögliche neue Frisur zu informieren.

‘F ** k euch. Hör auf, dich über mich lustig zu machen, mein Gott! ‘ sagte sie mit einem Lachen auf ihrer Social-Media-Plattform. „Ich bin der König, der dir ein Album macht. Ich werde es nicht löschen, wenn du dich über meine Haare lustig machst. Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe!’

Billie ist dafür bekannt, mit ihrer Mode zu spielen, hat aber meistens eine neongrüne Meeräsche mit schwarzen Spitzen für den größten Teil des Jahres aufbewahrt.

»Ich ändere es, nachdem der Arzt herausgekommen ist«, fügte sie hinzu. “Es wird das Ende einer Ära sein, ich gebe dir eine neue Ära … Ich muss Ankündigungen machen, ich muss einiges herausbringen.”

Ihr erster Dokumentarfilm, Billie Eilish: Die Welt ist ein wenig verschwommen, wird am 26. Februar 2021 auf Apple TV + veröffentlicht und erzählt die “wahre Coming-of-Age-Geschichte” des beliebten Musikers.

‘Leave me the f*** alone … let me live with my f***ing hair that I’ve had too long,’ she insisted. ‘Shut the f*** up.’

Her first studio album, When We All Fall Asleep, Where Do We Go? was released in March 2019 and earned the top spot across global music charts, with idol Justin Bieber even collaborating on a remix of her popular hit Bad Guy.

She received five Grammy Awards, two American Music Awards, three MTV Video Music Awards and One Brit Award for the album which included six top hits.

Billie — who’s full name is Billie Eilish Pirate Baird O’Connell — released her debut single Ocean Eyes in 2016 and an EP the following year, and has earned seven gold and two platinum singles through the Recording Industry Association of America.

Eilish sang das James Bond-Thema für No Time To Die, das auch ihre erste Nr. 1-Single in Großbritannien wurde.

Sie wurde im Highland Park in Los Angeles geboren und wuchs dort auf. In jungen Jahren begann sie zu singen, auch dank ihrer Eltern Maggie Baird und Patrick O’Connell, die beide ihr Interesse an der Unterhaltungsindustrie unterstützten.

Share.

Leave A Reply