‘Clueless’: Mehrere berühmte Schauspieler waren für die Rolle der Cher im Gespräch

0

‘Clueless’: Mehrere berühmte Schauspieler waren für die Rolle der Cher im Gespräch

Alicia Silverstone als Cher ist aus “Clueless” nicht mehr wegzudenken. Die Filmemacher wollten Silverstone von Anfang an, aber offenbar waren die Verantwortlichen nicht ganz von der 17-jährigen Silverstone überzeugt. Mehrere andere junge Schauspieler, von denen viele heute berühmte Namen sind, wurden für den Kultfilm in Betracht gezogen.

Wer war noch im Gespräch für die Rolle der Cher in “Clueless”?

Autorin und Regisseurin Amy Heckerling wollte von Anfang an Silverstone, aber die Casting-Direktoren wollten eine breite Suche durchführen. Damals waren mehrere aufstrebende Schauspieler im Gespräch.

“Ich sah Alicia Witt”, erzählte Heckerling 2015 der Vanity Fair. “… Tiffani Thiessen. Die, die in dieser Show war und sich die Haare geschnitten hat und alle waren sauer? Keri Russell, ja. Dann sagten sie: ‘Du musst das Mädchen in [Flesh and Bone] sehen.’ Ich habe sie nie zu Gesicht bekommen. Ich schätze, sie war mit anderen Dingen beschäftigt. Es stellte sich heraus, dass das Gwyneth Paltrow war.”

‘Clueless’-Regisseurin Amy Heckerling bekam die Idee für Chers virtuellen Kleiderschrank von einem Hollywood-Produzenten

Auch der zukünftige ‘Legally Blonde’-Star Reese Witherspoon wollte die Rolle. “Alle sagten: ‘Dieses Mädchen ist unglaublich. Sie wird groß rauskommen'”, sagte Heckerling über Witherspoon.

Doch Heckerling war fest entschlossen und setzte sich vehement für Silverspoon ein. Eine Verabredung zum Abendessen mit Silverspoon würde den Deal besiegeln.

Warum die “Clueless”-Regisseurin Alicia Silverstone wollte.

Heckerling sah Silverstone zum ersten Mal in einer Reihe von Aerosmith-Musikvideos, als sie das Drehbuch für “Clueless” schrieb.

“Ich sah sie im ersten und nahm es auf Video auf, damit ich ihnen bei der Abgabe des Drehbuchs das Mädchen zeigen konnte, das mir gefiel”, sagte Heckerling einmal dem Telegraph.

Ironischerweise war Heckerlings Freundin Carrie Frazier, eine Casting-Direktorin, ebenfalls in Silverstone verknallt. “[Sie] sagte mir immer wieder, ich müsse dieses Mädchen sehen, sie war in The Crush. Ihr Name war Alicia Silverstone”, erinnert sich Heckerling. “Und ich sagte: ‘Aber ich will…’ Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply