Cobra Kai”-Star William Zabka hat ein geheimes musikalisches Talent

0

Cobra Kai”-Star William Zabka hat ein geheimes musikalisches Talent

Cobra Kai hat gezeigt, dass in William Zabka viel mehr steckt, als der originale Karate Kid Film gezeigt hat. In dem Film von 1984 spielte Zabka den Rüpel Johnny Lawrence, der Daniel LaRusso (Ralph Macchio) terrorisierte. 30 Jahre später ist Johnny nicht mehr so böse und Daniel ist kein Heiliger. Zabka hatte darauf gewartet, der Welt diese Seite von ihm zu zeigen, aber er hat noch mehr Seiten, die er für sich behält.

Zabka war am 31. Mai zu Gast in Marc Marons WTF-Podcast. Als Maron Zabka nach seiner Ausbildung fragte, offenbarte Zabka seine musikalische Seite, die er nur zum Spaß macht.

Vor ‘Cobra Kai’ ging William Zabka zur Gitarrenschule

Zabka war 18-19, als er ‘Karate Kid’ drehte. Er arbeitete weiterhin in Filmen der 80er Jahre, unter anderem vier Staffeln lang in The Equalizer als Sohn des Equalizers Robert McCall (Edward Woodward). Nachdem die Serie 1989 endete, sagte Zabka, dass er eine Pause machte, um zur Schule zu gehen

“Ich ging zur Dick Grove School of Music und machte einen Abschluss in Gitarrenmusik”, sagte Zabka. “Es war eine Musikschule, alles Musik. Ich habe zwei Jahre lang Gitarre gespielt.”

William Zabka spielte schon vor der Musikschule Gitarre

Gitarre war schon eines von Zabkas Hobbys, bevor er sich darin ausbilden ließ. Auch die Familie Zabka war musikalisch veranlagt.

“Ich habe Gitarre gespielt, seit ich zehn war”, sagt Zabka. “Das war mein Instrument. Mein Bruder hat Klavier bezahlt, ich habe Gitarre gespielt. Ich habe in vielen Bands gespielt, aber nie für eine Karriere. Nur zum Spaß.”

‘Cobra Kai’ Staffel 3: William Zabka sagte, dass dieser Staffel-Final-Moment ‘kathartisch’ war

Maron fragte Zabka nach dem Fingerpicking. Zabka verstand den Musiker-Jargon, erklärte aber seinen eigenen Prozess.

“Fingerpicking mit der rechten Hand?” Zabka fragte. “Ich mache mein eigenes Ding. Ich zupfe mit zwei Fingern, ich zupfe nicht mit all meinen Fingern. Irgendwie … Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply