Demi Lovato sagt zu Drew Barrymore: ‘Nach Disney Channel wollte ich super sexy sein’

0

Demi Lovato sagt zu Drew Barrymore: ‘Nach Disney Channel wollte ich super sexy sein’

Demi Lovato hat erzählt, wie sie nach ihrer Zeit beim Disney Channel “super sexy” sein wollte.

Die Sängerin gab kürzlich bekannt, dass sie sich als nicht-binär identifiziert und in Zukunft die Pronomen sie/er verwenden wird.

Die 28-Jährige erschien zum ersten Mal auf dem Bildschirm als Kinderdarstellerin bei Barney & Friends.

Später landete sie eine kleine Rolle in der Disney Channel-Serie As The Bell Rings im Jahr 2007.

Aber erst 2008 wurde Lovato zum Star, als sie in dem Film Camp Rock an der Seite der Jonas Brothers mitspielte. Lovato war zu dieser Zeit 15 Jahre alt.

Der Erfolg des Films führte dazu, dass Lovato sich eine Hauptrolle in der neuen Show Sonny With a Chance des Senders sicherte. Die Sitcom dauerte zwei Staffeln und lief bis 2011.

Die “Dancing With The Devil”-Hitmacherin hat nun verraten, dass sie nach dem Ende ihrer Karriere bei dem Sender ihren Sexappeal aufpeppen wollte.

Im Rahmen ihrer Podcast-Serie 4D With Demi Lovato sprach Lovato mit Drew Barrymore über ihre Erfahrungen mit Ruhm in jungen Jahren.

Lovato sagte, sie könne Barrymores Wunsch nach sexuelleren Rollen in ihren jungen Jahren nachvollziehen.

“Nach dem Disney Channel wollte ich super sexy sein und das habe ich auch gemacht”, erklärte Lovato. “Ich wollte mich total davon distanzieren [davon].”

Die Schauspielerin stimmte mit Barrymore überein, dass sie den “Ton, die Erzählung, den Look, das Gefühl”, das damit einherging, ein Kinderstar zu sein, ändern wollte.

“Lass mich dir Camp Rock zeigen”, führte Lovato weiter aus. “Weißt du, was ich meine? It was like I’ll show you.”

Der Popstar öffnete sich auch darüber, wie es die Dynamik mit ihren Eltern beeinflusste, in einem so jungen Alter erfolgreich zu sein.

Die “Sorry Not Sorry”-Sängerin verriet, dass sie gegen die Regeln ihrer Eltern rebellieren würden, weil sie als “Ernährer” angesehen wurden.

“Wenn sie also mit 17 Jahren versuchten, mir Hausarrest zu geben, sagte ich: ‘Ich zahle die Rechnungen.’ Und ich erschaudere jetzt, wenn ich an diese Einstellung denke”, erklärten sie.

Sie fügten hinzu, dass sie auf ein Podest gestellt wurden und dachten, sie könnten nichts falsch machen.

Lovatos Enthüllungen kommen, nachdem der Star die Neuigkeiten über ihre Änderung der Pronomen in den sozialen Medien geteilt hatte.

Sie erklärte, dass die Ankündigung nach “einer Menge Heilung & Selbstreflexionsarbeit” gekommen war.

Die Nachricht wurde mit einem Erguss an Unterstützung begrüßt. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply