Der frühere CEO von Reddit ruft das Unternehmen dazu auf, den Rassismus zu verstärken, und sagt dem Nachfolger, dass man BLM nicht sagen darf.

0

“Man kann BLM nicht sagen, wenn reddit den ganzen Tag die weiße Vormachtstellung und den Hass fördert und monetarisiert”, schrieb Pao am Dienstag in einem Tweet und beschrieb, wie sie sich “verpflichtet” fühlte, Huffman anzurufen.

Die frühere CEO von Reddit, Ellen Pao, hat den Social-Media-Aggregator angerufen und erklärt, dass er den Rassismus verstärkt und die weiße Vormachtstellung monetarisiert. Ihre Kommentare waren eine Antwort auf eine Erklärung des derzeitigen Reddit-CEO Steve Huffman, der die Protestierenden der Black Lives Matter-Bewegung unterstützt, die nach dem Mord an George Floyd in Minneapolis gegen die Brutalität der Polizei demonstrieren.

Ich bin verpflichtet, Sie anzurufen: Sie hätten den Donald schließen sollen, anstatt ihn und seinen Hass, Rassismus und seine Gewalt zu verstärken. So viel von dem, was jetzt passiert, liegt Ihnen zu Füßen. Sie können BLM nicht sagen, wenn reddit den ganzen Tag die weiße Vormachtstellung fördert und monetarisiert und hasst https://t.co/VN5XCiYp5g

“Als Snoos tolerieren wir keinen Hass, Rassismus und Gewalt, und obwohl wir noch viel zu tun haben, um diese auf unserer Plattform zu bekämpfen, sind unsere Werte klar.”

Ein Brief von CEO Steve Huffman. https://t.co/0WYIGk3GCX

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Huffman sprach alle Reddit-Mitarbeiter in einem offenen Brief an, der am Montag unter der Überschrift „Remember the Human – Black Lives Matter“ veröffentlicht wurde, und verurteilte die „systemische Gewalt“, die die Tötung von Schwarzen durch die Polizei in Verbindung bringt, darunter Floyd, Ahmaud Arbery, Breonna Taylor und Tony McDade und fügte hinzu: “Wie wichtig es für uns alle ist, mit unseren Stimmen und Handlungen zu bekräftigen, dass das Leben der Schwarzen wichtig ist.”

Aber Pao, der zwischen November 2014 und Juli 2015 Interims-CEO von Reddit war, stellte insbesondere Reddits Entscheidung in Frage, den Subreddit The_Donald beizubehalten, um den sich Anhänger von Präsident Donald Trump (oder wie sie ihn nennen, „God Emperor“ Trump) organisiert haben Rechte Verschwörungstheorien wie Pizzagate feierten Massenerschießungen von Muslimen und förderten 2017 die Kundgebung der weißen Supremacisten und Neonazis Unite the Right in Charlottesville, Virginia.

„Wir arbeiten für diese Plattform, weil uns Gemeinschaft und Zugehörigkeit sehr am Herzen liegen. Aber Gemeinschaft und Zugehörigkeit sind ohne Gewalt vor Gewalt nicht möglich, und jetzt ist es an der Zeit, mit den schwarzen Mitgliedern unserer Gemeinschaften solidarisch zu sein “, schrieb Huffman in dem Brief. „Ich weiß, viele von Ihnen fragen sich, was Sie tun können und was wir als Unternehmen tun können. Eine wichtige Sache, die wir heute alle tun können, ist, uns gegenseitig zu unterstützen. Hören Sie zu, fühlen Sie sich ein und seien Sie füreinander da, auch wenn dies bedeutet, dass Sie unangenehme Gespräche führen, die Sie vorher vielleicht noch nicht geführt haben. “

Nach dem Verlassen von Reddit gründete Pao das gemeinnützige Projekt Include, das Technologieunternehmen dazu ermutigt, Unternehmenskulturen und Verhaltenskodizes zu entwickeln, die Vielfalt unter den Mitarbeitern und eine offenere Rechenschaftspflicht schaffen. Als Antwort auf eine Bitte um Kommentar für NewsweekSie bot eine Reihe konkreter Schritte an, die Reddit unternehmen sollte, darunter:

“Der CEO sollte in schwierige Entscheidungen und in die Verwaltung der Bemühungen involviert sein”, sagte Pao Newsweek. “Wenn Sie es nicht besitzen, wird Ihre Website zu einer Senkgrube, da dort die Engagement-Metriken dafür sorgen.”

Während Reddit als Antwort auf Paos Tweet keinen weiteren Kommentar erhielt, verwies ein Vertreter des Social News Aggregators auf ein Richtlinienupdate für 2018, das die Details zu Inhaltsbeschränkungen auf der Website erheblich erweiterte.

„Veröffentlichen Sie keine Inhalte, die eine Person oder eine Gruppe von Menschen ermutigen, verherrlichen, aufstacheln oder zu Gewalt oder körperlichem Schaden aufrufen. Veröffentlichen Sie ebenfalls keine Inhalte, die den Missbrauch von Tieren verherrlichen oder fördern “, heißt es in einer der erweiterten Richtlinien zu gewaltsamer Anstiftung, während eine andere Belästigung, Drohung und Mobbing oder„ Gemeinschaften, die sich diesem Verhalten widmen “verbietet.

Huffman, seit Paos Ausscheiden aus dem Unternehmen Mitbegründer und CEO von Reddit, hat es vorgezogen, Barrieren gegenüber direkten Verboten zu errichten. Eine solche Barriere war die „Quarantäne“ von The_Donald im Jahr 2019, die den Zugang erschwerte. Nur Subreddits, die offenkundig gegen die Inhaltsrichtlinie verstoßen, wurden unter Huffmans Führung vollständig verboten, einschließlich einer Bereinigung von 109 Subreddits mit Namen wie KillAllJews, KKK und DylannRoofInnocent im Jahr 2018.

Während ihrer eigenen Amtszeit als CEO reformierte Pao die Einstellungspraktiken, verbot Rachepornos und löste mehrere Reddit-Communities – oder Subreddits – auf, die offenkundigen Rassismus und gezielte Belästigung förderten. Eine anschließende Gegenreaktion, die Paos Moderation von Reddits Inhalten als Zensur entschlüsselte, führte zu ihrem Rücktritt.

Auf die Frage im Jahr 2018, ob „offensichtlicher offener Rassismus, einschließlich Unschärfen“ gegen Reddits Regeln verstößt, antwortete Huffman (unter seinem Reddit-Screennamen spez): „Ist es nicht. Bei Reddit besteht die Art und Weise, wie wir über Sprache denken, darin, Verhalten von Überzeugungen zu trennen. Dies bedeutet, dass es auf Reddit Menschen gibt, deren Überzeugungen sich von Ihren eigenen unterscheiden, manchmal sehr. Wenn Benutzeraktionen im Widerspruch zu unseren Inhaltsrichtlinien stehen, ergreifen wir Maßnahmen. “

Huffman stellte seine Antwort später im selben Reddit-Thread klar und beschrieb Rassismus als nicht gegen die Regeln, sondern auch als unerwünscht.

„Ich glaube, die beste Verteidigung gegen Rassismus und andere abstoßende Ansichten sowohl gegenüber Reddit als auch in der Welt besteht darin, zu versuchen, zu kontrollieren, was Menschen durch Regeln sagen können und was nicht, diese Ansichten in einem freien Gespräch abzulehnen und unsere Gemeinschaften zu stärken um dies auf Reddit zu tun “, schrieb Huffman.

Pao schloss sich ihrer Verurteilung von Reddit am Dienstag durch andere digitale Aktivisten an, darunter die Social-Media-Organisation Sleeping Giants, die 2016 als „Kampagne zur Verringerung der Rentabilität von Bigotterie und Sexismus“ ins Leben gerufen wurde, indem sie Anzeigenkauf-Boykotte von rechtsextremen Unternehmen wie Breitbart organisierte Nachrichten, die anschließend Tausende von Werbetreibenden verloren.

„Alles, was du getan hast, ist tolerierter Hass, Rassismus und Gewalt gegen deinen König [sic]Plattform “, twitterte Sleeping Giants als Antwort auf die Reddit-Erklärung. “Nach Jahren der Bereitstellung einer Plattform für gewalttätige Nazis und weiße Supremacisten kann man das nicht mehr herausbringen. Sie sind gerade da, während du das twitterst, du Heuchler! “

Ellen-Pao-Reddit

Share.

Leave A Reply