Der frustrierendste Teil von “The Legend of Zelda: Breath of the Wild” mag einige nicht stören

0

Der frustrierendste Teil von “The Legend of Zelda: Breath of the Wild” mag einige nicht stören

Vor 35 Jahren brachte Nintendo ein Action-Adventure namens “The Legend of Zelda” auf den Markt. Seitdem hat es sich zu einem riesigen Franchise mit unzähligen Fortsetzungen entwickelt. Einige von ihnen erhielten hohe Bewertungen von der Spielergemeinschaft, wie Ocarina of Time.

Breath of the Wild wurde vor ein paar Jahren der neueste Eintrag. Die Spieler konnten nicht nur zum ersten Mal das Springen genießen, sondern auch beim Lösen von Rätseln kreativ werden. Insgesamt war “Breath of the Wild” bei den Fans erfolgreich, aber das Waffensystem kam zu kurz.

Breath of the Wild” ist ein Hauch von frischem Wind

2017 veröffentlichte Nintendo den nächsten Teil der Zelda-Reihe namens “Breath of the Wild”. Das Spiel ist für die Nintendo Switch und die Wii U erhältlich. Bei der Veröffentlichung verkaufte sich das Spiel innerhalb eines Monats millionenfach. Breath of the Wild erhielt positive Kritiken und mehrere Auszeichnungen, und eine Fortsetzung ist in Arbeit.

Die Geschichte spielt erneut im Königreich Hyrule. Link wacht aus dem Schrein der Auferstehung auf, ohne zu wissen, wer er ist. Mit der Zeit erlangt er Erinnerungen an sein Leben vor 100 Jahren und an die Ereignisse, die zum Untergang von Hyrule führten.

In früheren Teilen wurden neue Gebiete freigeschaltet, indem man einem linearen Pfad folgte. Breath of the Wild hat die Formel geändert, indem es eine offene Welt geschaffen hat. Die Spieler gehen in jeden Winkel der Karte, um Nebenquests zu erledigen und Schreine zu besuchen. Sie können die göttlichen Bestien in beliebiger Reihenfolge befreien, ohne sich gehetzt zu fühlen.

Natürlich kann man sich auch dafür entscheiden, sie nicht zu erledigen und direkt zum Endboss zu gehen. Das ultimative Ziel ist es, die Kalamität Ganon zu besiegen, um Zelda und Hyrule zu befreien.

Jede Waffe bricht in “Breath of the Wild

Neben einer offenen Welt bietet “Breath… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply