Der Umzug in die Innenstadt von Sweet Temptations zum Mitnehmen in Huyton wurde nach der Durchsetzungsmitteilung genehmigt

0

Einem beliebten Imbiss in Huyton ist es gelungen, in die Innenstadt zu ziehen, nachdem den Eigentümern mitgeteilt wurde, dass sie das Geschäft nicht mehr von zu Hause aus betreiben könnten.

Sweet Temptations wird ein ehemaliges Tattoo-Studio am Sherborne Square übernehmen, nachdem es vom Knowsley Council die Erlaubnis erhalten hat, es in einen Imbiss zu verwandeln.

Inhaberin Stacey Higdon sagte: „Wir freuen uns sehr, unser Geschäft auf die nächste Stufe zu heben und weiter zu expandieren.

„Der Rat war bei unserem Antrag mehr als hilfreich und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.“

Frau Higdon gründete 2018 das Geschäft mit der Herstellung von Cupcakes in ihrem Haus in der Nähe der Stockbridge Lane, damit sie mehr Zeit mit ihrer Tochter verbringen konnte, aber seitdem hat Sweet Temptations die Kapazität der Küche ihres Hauses überschritten.

Eine Geschäftsexplosion während der Pandemie führte zu einer Verdreifachung des Umsatzes durch die Sperrung, bedeutete jedoch, dass Frau Higdon und ihr Partner Barry McCormac ohne Baugenehmigung nicht weiter von ihrer Küche aus arbeiten konnten.

Anfang dieses Jahres erließ der Knowsley Council eine Vollstreckungsmitteilung gegen das Paar, in der sie aufgefordert wurden, eine Baugenehmigung einzuholen oder den Betrieb von zu Hause aus einzustellen, was dazu führte, dass sie sich um die Übernahme einer leeren Einheit am Sherborne Square bewerben.

Das Paar legte auch gegen den Vollstreckungsbescheid Berufung ein, um ihnen mehr Zeit für den Umzug zu geben, der am Donnerstag (10. Juni) von den Planungsbeauftragten von Knowsley genehmigt wurde.

Neben der Bereitstellung von Kuchen, Waffeln und anderen Speisen zum Mitnehmen, die sie zu einem der am besten bewerteten Unternehmen auf Just Eat gemacht haben, können die neuen Räumlichkeiten dem Paar auch Frühstück und Mittagessen für Laufkundschaft während der Tag.

Frau Higdon fügte hinzu: „Wir planen längere Öffnungszeiten und führen ein Frühstücks- und Mittagsmenü ein, wir werden in den kommenden Wochen neues Personal einstellen und die Umrüstung hat begonnen.

“Hoffentlich dauert es nicht mehr lange, bis wir öffnen.”

Share.

Leave A Reply