Disney sagt, dass die Simpsons im Originalformat nächsten Monat eintreffen werden

0

Ende letzten Jahres nach der Einführung des Disney+ Streaming-Dienstes versprach Disney, dass die Simpsons auf Wunsch der Fans im ursprünglichen 4:3-Seitenverhältnis (für die ersten 20 Staffeln) zur Verfügung gestellt werden.

Dies ist mehr als nur eine ästhetische Frage – der Ausschnitt hat eine Reihe von Witzen aus früheren Jahreszeiten ruiniert, indem er wichtige visuelle Zusammenhänge entfernt hat, die zur Vervollständigung des Humors notwendig sind.Die ersten 19 Staffeln von The Simpsons sowie ein Teil der Staffel 20 wurden im 4:3-Seitenverhältnis hergestellt und ausgestrahlt, was den damaligen Darstellungen entsprach.

Der große Übergang zum 16:9-Bildformat erfolgte Anfang 2009, als mehr Menschen begannen, ihre älteren Fernseher für neue hochauflösende Breitbildmodelle aufzugeben.

Eine Reihe anderer Zeichentrickserien wie American Dad haben zu dieser Zeit ähnliche Änderungen vorgenommen.Wir wissen die Geduld unserer Fans zu schätzen und arbeiten daran, die ersten 19 Staffeln (und einen Teil von 20) von #TheSimpsons in 4:3-Versionen auf #DisneyPlus verfügbar zu machen.

Wir rechnen damit, dass wir dies bis Ende Mai erreichen werden – Disney+ (@disneyplus) 2.

April 2020Dies bedeutete eine große Veränderung in der Darstellung von Videos auf dem Bildschirm; einige Verbraucher hassen das Erscheinen schwarzer Balken neben älteren Inhalten und werden die integrierte Widescreen-Funktion ihres Fernsehers nutzen, um das Video von einem Seitenverhältnis von 4:3 auf 16:9 zu zwingen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Schöpfer haben sich weitgehend gegen diese Technologie gewehrt, indem sie darauf bestanden, dass die Inhalte unangetastet in der Art und Weise bereitgestellt werden sollten, wie sie betrachtet werden sollten.Obwohl die meisten Fernsehsender ältere Inhalte in ihrem ursprünglichen Seitenverhältnis senden, haben einige die Gewohnheit, auf Breitbild zu schneiden…

wie es Disney mit der Einführung seines Streaming-Dienstes tat.

Disney+ wurde von einigen als unausgereift und ohne auch nur grundlegende Eigenschaften kritisiert, die sich langsam in der….

Share.

Leave A Reply