Doctor Strange ist nach Anthony Bourdain in ‘Multiversum des Wahnsinns’ modelliert, sagt Autor

0

Doctor Strange ist nach Anthony Bourdain in ‘Multiversum des Wahnsinns’ modelliert, sagt Autor

Fans erfuhren, dass eine Szene mit Doctor Strange nicht in eine WandaVision-Episode aufgenommen wurde, was diejenigen enttäuschte, die ihn mit Vision und Wanda auf dem Bildschirm sehen wollten. Die Szene hätte als Anspielung auf Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns gedient und Elemente der Geschichte von Scarlet Witch mit der Fortsetzung des Marvel-Films verknüpft. Der Film soll 2022 in die Kinos kommen, und der Sorcerer Supreme (gespielt von Benedict Cumberbatch) wird mit einigen Änderungen an seinem Charakter auftreten.

Doctor Strange 2″ soll 2022 mit Änderungen in der Handlung erscheinen

Ursprünglich war Scott Derrickson als Regisseur von “Doctor Strange 2” für Marvel an Bord. Er leitete den Film von 2016, der den Magier in das MCU einführte. Doch Anfang 2020 verließ er das zweite Projekt aufgrund kreativer Differenzen. Als die Fortsetzung zum ersten Mal angekündigt wurde, wollte Derrickson die Geschichte in das Horror-Territorium führen und die dunkleren Themen der Comics aufgreifen.

Kevin Feige machte diese Idee zunichte, und viele Fans glauben, dass dies die Ursache für die “kreativen Differenzen” war. Nun führt Sam Raimi Regie bei Doctor in the Multiverse of Madness, der am 25. März 2022 in die Kinos kommen soll. Laut Autor und ausführendem Produzenten Michael Waldron haben sie die Geschichte von dem, was Derrickson anstrebte, abgeändert.

Die neuesten Updates zu Marvel Studios’ “Doctor Strange In the Multiverse of Madness”, hier: https://t.co/k42mRo69qo

– Doctor Strange (@DrStrange) December 15, 2020

Scarlet Witch soll in “Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns” eine neue Liebe finden?

Doctor Strange hat Anklänge an Koch Anthony Bourdain

Waldron – der hinter Loki und Rick and Morty steckt – sprach kürzlich mit Vanity Fair über Marvels Phase 4. Feige rekrutierte ihn für die Doctor Strange-Fortsetzung, und er erzählte dem Magazin, dass er und Raimi die Dinge “von Grund auf” gemacht haben.

Waldron erzählte, dass er sich von Steve Jobs inspirieren ließ, um Lokis Charakter zu gestalten, und für Doctor Stephen Strange diente Anthony Bourdain als Vorlage. “Ich habe mich zu Anthony Bourdain hingezogen gefühlt. Strange ist als Neurochirurg und Zauberer ein Elitist”, sagte er.

“Anthony Bourdain war ein Mann des Volkes, aber da war diese intensive… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply