Doja Cat nutzt ihr Erbe in ihrer Musik

0

Doja Cat nutzt ihr Erbe in ihrer Musik

Selbst Fans von Doja Cat werden zugeben, dass sie ein wenig unberechenbar sein kann. Obwohl ihr das manchmal Probleme bereitet hat, trägt es auch zu ihrem einzigartigen und unwiderstehlichen Sound bei. Sie hat keine Angst davor, anders zu sein, und das hat sie zu einem Star gemacht.

Eine der Inspirationen für ihre Musik ist ihr Erbe, einschließlich der Kultur ihres Vaters. Aber diese Verbindung ist nicht das, was Sie vielleicht erwarten. Doch trotz der Probleme, die Doja Cat mit ihrem Vater hat, weiß sie immer noch zu schätzen, was seine Heimat für ihre Musik zu bieten hat.

Wer ist Doja Cat?

Laut IMDb wurde Doja Cat unter dem Namen Amalaratna Zandile Dlamini 1995 in Los Angeles geboren. Sie zeigte schon früh ein Talent für Musik und veröffentlichte ihre Songs auf Sound Cloud, als sie ein Teenager war. Ihr Song “So High” erregte die Aufmerksamkeit von Musikmanagern, und sie unterschrieb einen Plattenvertrag, als sie 17 war.

Sie beschloss, ihren Namen zu ändern, und wählte Doja Cat, weil er sich auf zwei ihrer Lieblingsdinge zu dieser Zeit bezog. “Doja” ist Slang für Gras, und sie mag zufällig Katzen. Seitdem hat sie gesagt, dass sie aufgehört hat, die Droge zu benutzen, aber sie ist immer noch ein großer Fan von Katzen.

Ihre Karriere nahm 2018 richtig Fahrt auf, als ihre Single “Mooo!” zu einer TikTok-Sensation wurde. Sie nutzt weiterhin die sozialen Medien, um ihre Popularität zu steigern, und erstellt Inhalte für YouTube und TikTok. Manchmal waren die sozialen Medien aber auch ein Problem für sie. Einige ihrer vergangenen Aussagen wurden als rassistisch kritisiert.

Trotzdem hat sie einen großen Erfolg. Sie wurde für drei Grammy Awards nominiert, gewann zwei American Music Awards sowie den MTV Video Music Award für den Push Best New Artist.

Was ist Doja Cats Erbe?

STREAM BESTFRIEND NOWWWWWWWWWWWWW #NewProfilePic pic.twitter.com/RsjXv45BYw

– PLANET HER (@DojaCat) January 8, 2021

So wie der Erfolg von Doja Cat in den sozialen Medien etwas gemischt war… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply