Fans verteidigen Jennifer Aniston für ‘erste Pandemie’ Weihnachtsschmuck: ‘Sie bewältigt mit Humor’

0

Jennifer Aniston Fans stürzten sich auf die Verteidigung der Schauspielerin, nachdem sie für das Teilen einer Coronavirus-Themen-Weihnachtsdekoration aufgerufen wurde, die einige fühlten, machte Licht der Pandemie.

In einer inzwischen gelöschten Instagram-Story teilte Aniston ein Foto einer runden hölzernen Weihnachtsdekoration mit der Aufschrift “Unsere erste Pandemie 2020”. USA TODAY hat einen Vertreter von Aniston für einen Kommentar erreicht.

Einige in den sozialen Medien widersprachen dem Beitrag und nannten sie tonlos, weil sie das Foto teilte, während Menschen auf der ganzen Welt litten. Bis Sonntag wurden in den USA mehr als 19 Millionen Fälle und 332.700 Todesfälle gezählt, so die Daten von Johns Hopkins.

“Nur weil Sie eine Berühmtheit mögen, bedeutet das nicht, dass Sie sie nicht zur Verantwortung ziehen sollten”, twitterte @sassy_mel. “Es tut mir leid, aber das ist so unsensibel, ein Ornament mit der Aufschrift ‘Pandemie 2020’ anzubringen. Unschuldige Leben wurden wegen dieser Pandemie verloren. … Mach es besser, Jennifer Aniston.”

“Prost auf unsere erste Pandemie im Jahr 2020, bei der Millionen von Menschen gestorben sind! Lasst uns das auf einem Weihnachtsschmuck feiern!” Twitter-Nutzer @sugemidnight schrieb.

Andere wiesen auf die Tatsache hin, dass Aniston in diesem Jahr einer der größten Stars war, die für die Sicherheit vor dem Coronavirus warben, zum Tragen von Masken aufriefen, für den COVID-19-Hilfsfonds spendeten und lokalen Restaurants zuriefen, sie sollten im Geschäft bleiben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Aniston (@jenniferaniston)

“Jen Aniston war eine der wenigen Prominenten, die ihre Plattform nutzten, um die Menschen aufzufordern, kleine Unternehmen in den USA an Heiligabend zu unterstützen (während andere damit beschäftigt waren, ihre ausgefallenen Abendessen zu posten) und sie bekam wirklich Hass wegen EINER Verzierung? was??” schrieb @gaypresaniston.

“Jeder geht anders damit um”, fügte @ImNotFreddy87 hinzu. “Das bedeutet nicht, dass sie das Gewicht dieses Jahres nicht versteht. Es bedeutet nur, dass sie es mit Humor bewältigt. Es war nicht einmal ein beleidigender Spruch?”

Die Weihnachtskarten und -dekorationen von COVID haben die Schwierigkeiten, mit denen viele Menschen in diesem Jahr konfrontiert waren, mit Humor genommen. Mülltonnenbrände, Klopapierrollen und Witze über das Leben in Loungewear waren die beliebtesten Motive. Brittany Sutton, Mitinhaberin des Schilderladens Rustic Raleigh, sagte USA TODAY in einer E-Mail, dass sie und ihr Mann “erfreut waren, dass Jennifer Aniston sich entschieden hat, mit einem unserer gutmütigen Ornamente zu dekorieren.”

“Diese wurden entworfen, um etwas Urlaubsstimmung (mit einem rustikalen Flair) während dieser herausfordernden Zeiten zu verbreiten”, fügte Sutton hinzu. “Wir wünschen allen eine gute Gesundheit und Glück im kommenden Jahr.”

Share.

Leave A Reply