Gabrielle Unions Misshandlungsvorwürfe bei “Friends” tauchen wieder auf

0

Gabrielle Unions Misshandlungsvorwürfe bei “Friends” tauchen wieder auf

Während das Friends-Wiedersehen weiterhin die Nachrichtenlage beherrscht, ist ein altes Video von Gabrielle Union wieder aufgetaucht, in dem sie über ihre Erfahrungen in der Serie spricht. Union, die für Projekte wie Bring It On und Being Mary Jane bekannt ist, erschien in einer einzigen Episode in der siebten Staffel der Hit-Sitcom, die von 1994 bis 2004 lief. Aber sie hatte offenbar nicht die beste Zeit.

In einem Clip erinnerte sich Union daran, dass sie sich von bestimmten Kollegen hinter den Kulissen klein gemacht und herabgesetzt fühlte.

Gabrielle Unions “Friends”-Erfahrung kam in einem vergangenen Interview zur Sprache

Wie The Atlanta Black Star bemerkt, teilte Union ihre Erfahrung in der Show zum ersten Mal im Jahr 2017. Sie gab ein Interview mit der Free Library of Philadelphia, um für ihr Buch “We’re Going to Need More Wine: Stories That Are Funny, Complicated, and True” zu bewerben, das einige der Höhen und Tiefen in ihrem Leben beleuchtet.

Aufgewachsen in Pleasanton, Kalifornien, sagte Union, dass sie von ihren weißen Mitschülern oft “ausgegrenzt” wurde, bevor sie in eine überwiegend schwarze Nachbarschaft in Omaha, Nebraska, zog, wo sie sich “endlich gesehen fühlte”.

“Dieses doppelte Bewusstsein ist es, was mich darauf vorbereitet, eine Episode von ‘Friends’ zu drehen, nachdem ich bei ‘City of Angels’ mitgespielt habe”, sagte sie etwa bei Minute 17:00. (City of Angels war ein medizinisches Drama von CBS, das eine überwiegend schwarze Besetzung hatte, darunter Blair Underwood, Hill Harper, Vivica A. Fox und andere).

Gewählt!!!! Lange Schlange, einige neue Freunde getroffen und meiner Stimme Gehör verschafft. Make sure you vote!!! pic.twitter.com/hi1ti3l5cQ

– Gabrielle Union (@itsgabrielleu) March 3, 2020

Gabrielle Union hatte die epischste Antwort auf diejenigen, die ihre Familie kritisierten

Indem sie auf diese Erfahrung einging, erinnerte sich Union daran, dass TV-Führungskräfte bei “Friends” angeblich mit ihr sprachen, als wäre sie unerfahren und nicht eine ausgebildete Schauspielerin. In einem angeblichen Vorfall, sagte sie, wurde sie gefragt, ob sie die Bedeutung des schauspielerischen Begriffs “Mark” kenne.

“Ja, ich bin Schauspielerin… ich musste für diesen Job nicht vorsprechen, weil ich gerade in einem Hit war… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply