Geheimnisse enthüllt von Taylor Swift’s erster Geheimsitzung der Geliebten

0

Eine neue Taylor Swift-Ära steht vor der Tür, und das bedeutet, dass Swifties auf der ganzen Welt um ein goldenes Ticket für eine ihrer geheimen Sitzungen betteln.

Vor einer Albumveröffentlichung ist es für den Popstar zur Tradition geworden, eine Gruppe von Fans für eine private Hörparty nach Hause zu holen. Am Freitag begann sie ihre allererste geheime Lover-Session in London, wo sich eine sehr exklusive Gruppe von Swift-Loyalisten versammelte, um sich mit ihrem Idol zu treffen und Lover in seiner Gesamtheit zu hören.

Während die Teilnehmer zur Verschwiegenheit verpflichtet sind (der T. Swift Ehrenkodex ist eine Sache, OK?!), gibt es nur wenige Details, die ihren Weg nach draußen gefunden haben, seit die Sitzung abgeschlossen ist. Lasst es uns aufschlüsseln, sollen wir?

Liebhaber hat für jeden Musikliebhaber etwas zu bieten:

Wenn es ein Wort gäbe, das die Gäste Taylors neues Album beschreiben müssten, dann wäre es “BOP!”. Wie ein Fan beschrieb: “Es gibt einige wirklich heruntergekommene Sachen und ein paar Hardcore-Bops. Aber alles in allem, erstaunlich. Wenn der Ruf nicht deine Tasse Tee war, bin ich sicher, dass du die Geliebte lieben wirst.”

Taylors Lieblingssong aller Zeiten ist auf dem kommenden Album:

Nach Angaben eines glücklichen Teilnehmers enthüllte die 10-fache Grammy-Gewinnerin, dass ihre Lieblingsstrecke aller Zeiten auf Lover enthalten ist. Natürlich konnte sie noch nicht verraten, welches davon, also sagte sie dem Fan, dass “All Too Well” immer einen besonderen Platz in ihrem Herzen haben wird.

Und ein Song im Besonderen könnte einen zum Weinen bringen:

Holen Sie die Kleenex heraus, denn Taylor geht tief auf Lover ein. Ein Fan ging so weit zu sagen, dass sie fast “unkontrolliert” weinten, nachdem sie einen Track gehört hatten, und fügte hinzu: “Einige der anderen Songs haben mich dazu gebracht, ein wenig zu zerreißen….. Aber das war, weil sie sehr süß und romantisch waren!”

Ein anderer Fan verglich Lover mit 1989 und erklärte: “Es war definitiv ein Mixed Bag, aber[ein]sehr echtes und rohes Album.”

Taylor teilte einen besonderen Moment mit einem LGBTQ+ Fan:

Nachdem sie einen emotionalen Brief an Taylor geschrieben hatte, in dem sie beschrieb, wie ihr Hit “ME!” ihn auf seiner kommenden Reise inspirierte, enthüllte der Fan, dass sie das Stück während der Geheimsitzung laut vorlas.

Ja, Taylor hat für ihre Swifties gebacken und sie mit Geschenken geduscht:

Die Gäste wurden mit einer Vielzahl von Desserts verwöhnt, die von dem einzigartigen T. Swift handgemacht wurden, darunter mehrfarbige Reiskrisen-Leckereien und herzförmige Kekse. Sie gingen auch nach Hause mit Lover Swag Bags und Pins, auf denen “Lover Secret Sessions 2019” stand.

Irgendwelche anderen Deets?.:

Während Swifties gebeten wurden, die meisten Informationen über das Album unter Verschluss zu halten, erhielten wir für einen der größten Musiker der Welt einen zusätzlichen Einblick in das Leben zu Hause. Berichten zufolge gab es etwa 40 Brettspiele in Taylors Schrank, zusätzlich zu einer Drohne. Zusätzlich sagte ein Fan, dass Swift die Santo 26 Kerzen von Le Labo in ihrem ganzen Haus hatte, und Jo Malone Handseife in ihrem Badezimmer. Je mehr du weißt, desto besser.

Schaut weiter zurück zu E! News, um weitere Informationen über Taylors kommendes Album zu erhalten.

Liebende fallen am 23. August.

Share.

Leave A Reply