Grey’s Anatomy”-Fans wollen, dass Winston und Hayes beste Freunde werden

0

Grey’s Anatomy”-Fans wollen, dass Winston und Hayes beste Freunde werden

ABC begann mit der Ausstrahlung von Grey’s Anatomy im Jahr 2005. Die Serie befindet sich derzeit in der 17. Staffel und ist damit eine der am längsten ununterbrochen laufenden Primetime-Serien der Fernsehgeschichte. Während sich viele Episoden der Serie um medizinische Fälle drehen und im fiktiven Grey Sloan Memorial Hospital in Seattle spielen, geht es bei Grey’s Anatomy vor allem um die Freundschaften und Beziehungen der Ärzte und Mitarbeiter des Krankenhauses. In letzter Zeit haben sich die Fans darauf gefreut, zwei relativ neue Charaktere – Dr. Winston Ndugu und Dr. Cormac Hayes – auf dem Bildschirm zu sehen, die eine enge Freundschaft geschlossen haben.

Dr. Ndugu und Dr. Hayes starteten beide in der 16. Staffel von “Grey’s Anatomy

Staffel 16 des Medizindramas lief von September 2019 bis April 2020 und führte mehrere neue Charaktere ein, darunter Dr. Hayes und Dr. Ndugu.

Schauspieler Anthony Hill spielt die Rolle des Dr. Ndugu. “Teddy (Kim Raver) und Maggie (Kelly McCreary) werden auf ein paar alte Freunde aus ihrer Vergangenheit treffen”, kündigte Deadline damals an. “Anthony Hill (Watchmen) wird Winston spielen, einen ehemaligen Assistenzarzt am Tufts, mit dem Maggie früher zusammengearbeitet hat.”

Die Wiedervereinigung zwischen Dr. Maggie Pierce und Dr. Ndugu entpuppt sich als mehr als nur ein Zusammentreffen von alten Kollegen. Später stellt sich heraus, dass Dr. Ndugu in sie verliebt war und sie um ein Date bitten wollte, bevor sie nach Seattle wegzog. Später in der Serie verloben sich die beiden.

Der Schauspieler Richard Flood spielt den anderen neuen Arzt, der in der sechzehnten Staffel von Grey’s Anatomy eingeführt wird. “Er wird eine neue Schlüsselfigur spielen, Dr. Cormac Hayes, den neuen Leiter der Kinderchirurgie am Grey Sloan”, erklärte Deadline bereits 2019. “Hayes wird die Position besetzen, die vakant wurde, nachdem Karev, gespielt von dem ursprünglichen ‘Grey’s Anatomy’-Darsteller Justin Chambers, nach dem Finale der letzten Staffel gefeuert wurde und nun im Pacific Northwest General Hospital arbeitet.”

In ‘Grey’s Anatomy’ gab es schon oft enge Freundschaften und starke Bromanzen
… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply