James ‘Arg’ Argent feiert ein Jahr der Nüchternheit, indem er von Europa nach Afrika schwimmt

0

JAMES ‘ARG’ Argent hat noch nie halbe Sachen gemacht – und die Art und Weise, wie er plant, ein suchtfreies Jahr zu feiern, ist nicht gerade unauffällig.

Der ehemalige Towie plant, aus diesem Anlass regelmäßig von Europa nach Afrika zu schwimmen und hofft, das Kunststück für eine Fernsehshow zu filmen.

Arg, der 2019 im Kampf gegen verschiedene Süchte zwei fast tödliche Drogenüberdosierungen erlitt, hat mit dem Training für diese Herausforderung begonnen, die als die Überquerung der Straße von Gibraltar bekannt ist.

Dabei wird er Fähren, Haien und Quallen auf der zehn Meilen langen Schwimmstrecke ausweichen, für die trainierte Schwimmer mehr als vier Stunden benötigen.

Eine Quelle sagte: “Es ist eine verrückte Sache, die man durchmachen muss, aber Arg ist am besten mit einem Ziel vor Augen.

“Er hat seinen Kumpels gesagt, dass er nach einem guten Jahr entschlossen ist, fit und gut zu bleiben, also nimmt er dies als eine Herausforderung für sich selbst in Angriff.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Die Überquerung ist viel kürzer als das Schwimmen im Ärmelkanal und in wärmeren Gewässern, aber es wird schwieriger sein als ein paar Längen in einem Freizeitzentrum in Essex. Er wird hart trainieren müssen, um es zu schaffen, ohne von einem Hai gefressen oder von einem Schiff plattgemacht zu werden.

Wenigstens hat Arg ein wenig Übung gehabt. Er meldete sich für Sink Or Swim von Channel 4 an, ein Wohltätigkeitsschwimmen über den Ärmelkanal für Stand Up To Cancer, aber wegen schlechten Wetters wurde es abgesagt.

Das ist eine große Wende für Arg. Vor einem Jahr berichtete ich, dass er zu Hause eine fast tödliche Überdosis erlitten hatte, nachdem er 48 Stunden lang vermisst worden war. Sanitäter mussten durch seine Haustür brechen, nachdem seine damalige Freundin Gemma Collins die Nummer 999 gewählt hatte.

Hoffentlich ist die einzige medizinische Hilfe, die er diesmal braucht, eine kleine Linderung des einen oder anderen Quallenstichs.

BILLIE Faiers scheint, nach diesem Foto zu urteilen, wie eine Ente im Wasser aufs Eis gegangen zu sein.

Der Star von Mummy Diaries arbeitet bereits an Aufzügen für die neue Serie von Dancing on Ice, noch bevor die Show überhaupt begonnen hat. Profipartner Mark Hanretty hebt sie mit einer Bewegung auf, bei der Billie ihr Bein ausstreckt, während sie über die Eisfläche gleiten.

Ihre flinken Fähigkeiten auf dem Eis werden ihre Mitstreiterinnen, darunter Denise Van Outen, Rebekah Vardy und Rufus Hound, sicher in ihren Schlittschuhen zittern lassen.

Es ist kaum zu glauben, dass Billie neu in der Eishalle ist.

Laura Adlington von THE Great British Bake Off hatte “furchtbare Angst”, sich für den Channel 4-Wettbewerb anzumelden – weil sie Angst davor hatte, wegen ihrer Übergrößen-Form überrollt zu werden. Sie twitterte: “Ich dachte, ich würde zerpflückt werden.”

Ein BBC-Drama vertieft die düstere Geschichte des in Ungnade gefallenen Entertainers Jimmy Savile.

The Reckoning wird das Leben des Sexualstraftäters aufzeichnen, von seinen Ursprüngen in der Arbeiterklasse bis hin zu seinem Ruhm und den Enthüllungen über seinen Missbrauch, die nach seinem Tod bekannt wurden.

Saviles Angriffe auf Kinder kamen erst ein Jahr nach seinem Tod in einer explosiven ITV-Dokumentation ans Licht.

In dem BBC-Drama werden der preisgekrönte Schriftsteller Neil McKay und der Produzent Jeff Pope enthüllen, wie er seine Verbrechen vertuscht hat.

Jeff sagte: “Wir müssen verstehen, warum ein Mann wie Savile so lange immun gegen eine ordnungsgemäße Untersuchung und strafrechtliche Ermittlungen zu sein schien”.

Die beiden arbeiten mit den Opfern seiner Verbrechen zusammen, um sicherzustellen, dass alles so einfühlsam wie möglich erzählt wird.

Dies ist eine herausfordernde Geschichte – aber eine, die bei Jeff in sehr sicheren Händen ist.

Die Besetzung von Channel 4’s Made in Chelsea hat eine soziale Blase gebildet. Sie werden in einem luxuriösen kornischen Herrenhaus mit 11 Schlafzimmern, Innenpool und Whirlpool im Freien wohnen. Wenigstens gibt es jetzt eine schöne Kulisse für all die schicken Reihen.

Russell Tovey verfügt über spektrale Erfahrungen aus erster Hand, auf die er sich für den abschreckenden übernatürlichen Thriller “The Sister” stützen kann.

Der Star des neuen ITV-Dramas, in dem auch Bertie Carvel von Dr. Foster mitspielt, besteht darauf, dass er einmal einen Phantomhund im Haus eines Freundes gesehen hat.

Er erklärte: “Ich sagte: ‘Ich habe einen Geisterhund gesehen’, und alle sagten: ‘Halt’s Maul Russell, du Aufmerksamkeitssuchender’. Das hatte ich tatsächlich. Ich erinnere mich, dass ich in den Flur schaute und einen großen weißen Hund die Treppe hinauf rennen sah.

Der Vierteiler beginnt am 26. Oktober und stammt aus der Feder von Luthers Schöpfer Neil Cross, der eine weitere Serie des BBC1-Dramas mit Idris Elba in der Hauptrolle abliefern möchte.

Der Autor sagte: “Wir wollen mehr Luther machen, wir werden mehr Luther machen. Die Details, das Wie und Warum – das kommt alles noch.”

Wenn Neil etwas schreibt, werde ich dabei sein und es mir ansehen.

am am oder EMAIL [email protected]

Share.

Leave A Reply