Jason Watkins würdigt die verstorbene Tochter Maude an ihrem 11. Geburtstag nach ihrem Tod an Sepsis herzzerreißend

0

SCHAUSPIELER Jason Watkins hat seiner verstorbenen Tochter Maude an ihrem 11. Geburtstag einen herzzerreißenden Tribut gezollt.

Der 53-jährige Star – bekannt für seine Rollen in Line Of Duty, Trollied und The Crown – sagte, er habe heute Morgen eine Kerze für sie angezündet.

Maude starb im Alter von zwei Jahren an Sepsis, nachdem er am Silvesterabend aus dem Krankenhaus nach Hause geschickt worden war – bevor er in der Nacht starb.

Heute schrieb er auf Twitter: “Ich habe heute Morgen eine Kerze angezündet, als die Sonne aufging, als ich mich auf den Weg zur Arbeit machte – für meine schöne Tochter Maudie, die heute Geburtstag hat.

“Immer in meinen Gedanken und in meinem Herzen für immer. Ich scheine sie an diesen Tagen jedes Jahr mehr und mehr zu küssen. #HoldingItTogether.”

Jason hat die Zuschauer von Loose Women letztes Jahr unter Tränen verlassen, als er den herzzerreißenden Moment enthüllte, als er seine Tochter tot fand.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er sagte: “Am Morgen kam unsere andere Tochter, die sich damals ein Zimmer geteilt hatte, am Morgen herein und sagte: ‘Ich kann Maude nicht wecken.’

“Sie war am Morgen des neuen Jahres gestorben. Es ist fast Dickensianisch, dass in der modernen Medizin das passieren könnte.

“Es hatte eine katastrophale Auswirkung auf unsere Familie. Das erste Mal, dass Sepsis erwähnt wurde, war sechs Monate später in der Untersuchung.”

Er fügte hinzu: “Was Sepsis tut, ist, dass es unter Symptomen lauert. Bei Maude waren das Atembeschwerden und eine Brustinfektion.”

Er erklärte auch, wie er dachte, Maude habe “Grippe oder eine schwere Erkältung” und brachte sie zu einem Hausarzt – aber man sagte ihr, sie habe eine Brustinfektion.

Aus Angst, dass etwas Ernsthafteres vor sich geht, ging die Familie zu A & E, wurde jedoch entlassen und mit Antibiotika nach Hause geschickt.

Jason sagte: “Wir gingen am nächsten Tag wieder und die Symptome waren schlimmer. Sie hatte Atembeschwerden.

“Clara und ich fuhren sie mit halsbrecherischer Geschwindigkeit in ein Krankenhaus. Sie verlor das Bewusstsein.

“Wir sind durch A & E gelaufen und wurden von der Beraterin gesehen. Aber wieder wurde sie einer Standardbehandlung unterzogen. Wir wurden wieder entlassen, ihre Temperatur sank und sie schien besser zu sein.

“Dies ist Silvester und wir haben alles getan, was die Ärzte uns gesagt haben.”

Er fügte hinzu, dass sie am ersten Tag des Jahres 2010 tot aufgefunden wurde und sagte dem Panel: “Ich werde dir das alles ersparen.”

Share.

Leave A Reply