Joe Jonas und Sophie Turner würdigen den verstorbenen Hund mit neuen Tattoos.

0

Joe Jonas und Sophie Turner ehren ihren verstorbenen Welpen Waldo Picasso.

Der Jonas Brother Sänger und der Game of Thrones Star, dessen Alaskan Klee Kai Hund letzte Woche in New York City angeblich von einem Auto angefahren und getötet wurde, sind am Montag in die Social Media gegangen, um ihrem “Engel” zu gedenken. Das frisch Vermählte bekam passende Tattoos von ihrem geliebten Welpen auf den Unterarmen.

“Ich vermisse dich, Waldo”, schrieb Turner in ihrer Instagram Story zusammen mit einem Foto der neuen Tributetinte. “Ruhe in Frieden, mein kleines Baby.”

Jonas postete auch ein Foto seiner Tätowierung auf Social Media und schrieb: “R.I.P. mein kleiner Engel”.

In den Kommentaren zum Beitrag der Sängerin hinterließ Nick Jonas ein Emoji mit betenden Händen, während Priyanka Chopra mit einem Herzen kommentierte.

Turner’s Dark Phoenix Co-Star, Jessica Chastain, schickte ebenfalls Liebe zu dem Paar und schrieb auf Jonas’ Beitrag: “Es tut mir so leid.”

Tattoo-Künstler Dragon, von Bang Bang Tattoo, teilte Fotos von Jonas und Turner, die am Montag ihre Tribute-Tinte erhielten.

“@joejonas @sophiet Vielen Dank Jungs”, betitelte Dragon seinen Instagram-Post. “Bis später!”

Von dem Vorfall erzählte ein Sprecher der NYPD E! News, dass eine Frau am Freitag, den 26. Juli, einen Polizeibericht einreichte und sagte, dass am Mittwoch gegen 23:30 Uhr ein Fahrzeug nicht anhielt und einen Hund auf der Straße schlug, bevor es die Szene verließ. Die Frau sagte, dass der Hund in ein Krankenhaus gebracht wurde, wo der Welpe verstarb. Damals sagte der Sprecher, dass der NYPD den Namen der Frau oder der Besitzer des Hundes nicht bestätigen könne.

Share.

Leave A Reply