Kann ich trotzdem Urlaub in Schottland machen? Neueste Reisebeschränkungen und Ratschläge

0

SCHOTTLAND ist aufgrund der Coronavirus-Krise wieder teilweise gesperrt.

Hier finden Sie alles, was Sie über Ihren Urlaub im Land und die neuen Reisebeschränkungen wissen müssen.

In unserem Coronavirus-Live-Blog finden Sie die neuesten Nachrichten und Updates

Ja, Sie können immer noch von England oder Wales aus Urlaub in Schottland machen.

Hotels und Unterkünfte zur Selbstverpflegung bleiben geöffnet.

Sie dürfen jedoch nur mit Ihrem eigenen Haushalt, bis zu sechs Personen oder einem erweiterten Haushalt, zu dem auch jemand gehört, der alleine lebt, in den Urlaub fahren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Im Gegensatz zu England sind Kinder unter 11 Jahren hiervon nicht betroffen, sodass Sie bis zu sechs Erwachsene oder Jugendliche haben können.

Ab morgen müssen die Pubs um 18 Uhr schließen, ebenso wie alle anderen Restaurants und Cafés mit Lizenz – Alkohol kann nur bis 22 Uhr im Freien ausgeschenkt werden.

In der Region „Central Belt“, zu der die Regionen Greater Glasgow und Clyde, Lanarkshire, Ayrshire und Arran, Lothian und Forth Valley gehören, müssen sie vollständig schließen.

Hotelrestaurants können geöffnet bleiben, aber keinen Alkohol servieren und nur von Hotelgästen besucht werden.

Die Beschränkungen gelten bis zum 25. Oktober, können jedoch verlängert werden.

Von öffentlichen Verkehrsmitteln im Mittelgürtel wird ebenfalls abgeraten, sofern dies nicht erforderlich ist.

Einige Hotels und Vermietungsstandorte bieten aufgrund der sich schnell ändernden Reiserichtlinien flexible Richtlinien an.

Es kann jedoch schwierig sein, eine Rückerstattung zu erhalten, da es kein Reiseverbot gibt.

Sie sollten sich mit Ihrer Buchung in Verbindung setzen und prüfen, welche Optionen angeboten werden, sei es zu einem späteren Zeitpunkt oder eine Rückerstattung.

Wenn Sie Ihre Reise selbst stornieren, werden Sie wahrscheinlich aus der Tasche gelassen.

In England erlaubt die Sechserregel nur Gruppen dieser Anzahl, sich zu treffen und Urlaub zu machen – dies schließt alle Kinder ein, sogar Babys und Kleinkinder.

Ausflüge zu Hotels und Ferienparks können weiterhin durchgeführt werden, solange sechs Personen weniger sind, während die Pubs geöffnet bleiben.

Die Regierung hat jedoch gewarnt, dass jeglicher Kontakt zwischen Häusern bald wieder eingeschränkt werden könnte, was bedeutet, dass Gruppenferien nicht stattfinden würden.

Share.

Leave A Reply