“Keeping Up With the Kardashians”: Der Start der Show kostete nur 12.000 Dollar

0

“Keeping Up With the Kardashians”: Der Start der Show kostete nur 12.000 Dollar

Im Jahr 2021 sind die KarJenners die reichsten Reality-TV-Stars der Welt. Vor “Keeping Up With the Kardashians” hatten sie zwar auch Geld, aber nicht in dem Maße, wie sie es heute haben. Und sie waren sicherlich nicht auf der gleichen Ebene des Ruhms. Was der Grund sein könnte, warum es nicht wirklich viel Geld brauchte, um KUWTK zu starten.

Keeping Up With the Kardashians” feierte seine Premiere im Jahr 2007

Keeping Up With the Kardashians feierte am 14. Oktober 2007 auf E! seine Premiere. Wie viele andere Reality-Shows zu dieser Zeit, zeigte sie das Leben der Reichen und etwas Berühmten. Aber es gab kein wirkliches Gimmick: Nur Kris Jenner, ihre Ehefrau Caitlyn Jenner und ihre gemischte Familie, die in Calabasas, Kalifornien, lebt.

Die Serie machte schnell auf die KarJenners, wie sie später genannt wurden, aufmerksam. Der frühe Fokus auf ihre unternehmerischen Bemühungen setzte sich in den 20 Staffeln der Serie fort. Aber ihr Leben entwickelte sich weiter, als sie ihre Lebensgefährten, Kinder und viele weitere geschäftliche Unternehmungen zu ihren Tellern hinzufügten.

Das Treffen, das die Welt veränderte

Vor dem #KUWTK-Finale sprach die Times mit Kim Kardashian und Kris Jenner sowie mit den Produzenten der Serie und dem ehemaligen Präsidenten von E! darüber, wie die am längsten laufende Reality-Serie des Senders entstand. https://t.co/zXBNKfBIRe pic.twitter.com/eO4eERhHNk

– Los Angeles Times (@latimes) June 3, 2021

“Es ist das Treffen, das die Welt verändert hat”, sagte Eliot Goldberg, Senior Vice President of Production and Development bei Ryan Seacrest Productions, gegenüber der Los Angeles Times 2021. Er sagte, dass, als Kris Jenner, Caitlyn Jenner und die drei Kardashian-Schwestern hereinkamen, “sie im Grunde genommen in dem Meeting damit fortfahren, die Show auszuspielen, was die Show werden würde.”

Goldberg zitierte auch zurück Kris Jenners “prophetische Worte” zu ihm an diesem Tag. “‘Ich möchte, dass du weißt, dass, wenn du diese Show mit uns machst, sh*t happens to us. Sh*t happens always to us. Und wenn wir diese Show machen, verspreche ich dir, dass Scheiße passieren wird”, sagte sie dem Manager.

… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply