Kelly Osbourne zeigt 85 Pfund Gewichtsverlust in einem neuen Familien-Snap mit Kirschvater Ozzy, Mutter Sharon und Bruder Jack

0

KELLY Osbourne hat in einem neuen Familien-Snap mit dem fröhlichen Vater Ozzy, der Mutter Sharon und dem Bruder Jack von ihrem Gewichtsverlust von 85 Pfund berichtet.

Der Star, der sich 2018 einer Magen-Darm-Operation unterzogen hat, hält Händchen haltend mit ihrem Rocker-Vater, während er einen der Chihuahua der Familie wiegt.

Ozzy – der gegen die Parkinson-Krankheit kämpft – hat eine Hand auf seinem Stock, als er ein Gesicht für die Kamera zieht, während Sharon eine liebevolle Hand auf sein Knie legt.

Auf einem anderen Foto sitzt Kelly ihrem Bruder gegenüber, als sie sich auf die “Geisterjagd” in der “allerersten paranormalen Untersuchung” der Familie auf dem Travel Channel vorbereiten.

Kelly, 35, hat nach einer Magen-Darm-Operation im Jahr 2018 satte 85 Pfund abgenommen.

Die Moderatorin sprach mit Dax Holt und Adam Glyn über den Hollywood Raw und sagte, sie sei “stolz” auf das Verfahren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie gab zu: “Ich hatte eine Operation; ich gebe keinen Scheiß darauf, was jemand zu sagen hat. Ich habe es getan, ich bin stolz darauf, sie können s ** t saugen. Ich habe die Magenmanschette gemacht.”

Kelly fügte hinzu: “Alles was es tut ist die Form deines Magens zu ändern. Ich habe das vor fast 2 Jahren bekommen. Ich werde niemals darüber lügen. Es ist das Beste, was ich jemals getan habe.

“Ich möchte sehr klar über diese Art von Operation sein, die ich hatte. Ich hatte keinen Magenbypass.

“Die Art von Operation, die ich hatte … wenn du nicht trainierst und nicht richtig isst, nimmst du zu. Alles was es tut ist dich in die richtige Richtung zu bewegen. […]

“Was die Leute nicht merken, ist, dass es dieses Hormon herausschneidet, dass wenn Sie Suchtprobleme haben, es Ihr Verlangen stoppt und Sie nicht emotional essen lässt, was ein großes Problem für mich ist.”

Aber es war eine Prozedur, die sie auf ihrem Gesicht durchgeführt hat, die ihr Image wirklich auf die nächste Ebene gebracht hat.

Sie sagte: “Ich hatte wirklich schlechtes Kiefergelenk (Schmerzen im Kiefergelenk). Eines der Dinge, die sie taten, um es zu stoppen, war, dass sie mir Injektionen in meinen Kiefer gaben.

“Es ließ meinen Kiefer etwas dünner aussehen. Dann bemerkten die Leute, dass ich wirklich abgenommen hatte, weil es die Form von allem veränderte.

“Ich habe herausgefunden, dass es Schnallenfett heißt. Es hat alles in meinem Gesicht verändert!”

Ozzys Tochter erklärte weiter, dass sie sich nach ihrer Operation “überhaupt nicht mehr nach Alkohol sehnt”, was auf ihrem Weg zur Nüchternheit hilfreich war.

Der Reality-TV-Showstar tauchte dann mehr in die Reaktion der Welt ein, nachdem sie fotografiert wurde und viel schlanker aussah.

Sie sagte: “Mir ist klar geworden, dass die Leute Ihre Reise erst abholen, wenn Sie an Ihrem Ziel angekommen sind.

“Ich habe zwei Jahre daran gearbeitet. Herauszufinden, ob ich in dieser Branche sein wollte, herauszufinden, ob ich überhaupt in der Lage war, dieses Gewicht zu verlieren.

“Ich habe es getan und ich habe herausgefunden, dass ich weitermachen wollte. Ich habe das für niemanden getan.”

Share.

Leave A Reply