‘KUWTK’: Kim Kardashian verrät 1 Sache, die sie am Original-Intro der Show gestört hat

0

‘KUWTK’: Kim Kardashian verrät 1 Sache, die sie am Original-Intro der Show gestört hat

Wenn Menschen an “Keeping Up With the Kardashians” denken, denken sie oft an die berühmte Kardashian-Jenner-Familie und das dramatische Leben ihrer Mitglieder. Ein Merkmal der Show, an das viele Leute vielleicht nicht denken, sind jedoch die verschiedenen Vorspänne, die sie hat.

Das Original-Intro ist für Fans ein denkwürdiges Stück. Kim Kardashian gibt jedoch zu, dass sie sich an etwas gestört hat, das damit zusammenhängt.

‘KUWTK’ hatte ein ikonisches Eröffnungsintro

In den ersten drei Staffeln der Show hatte “KUWTK” ein Intro, das ziemlich ikonisch ist. Es zeigt die Familie, die versucht, zusammen ein Fotoshooting zu machen. Sie haben Spaß und machen ein bisschen Krawall, bevor sie sich gegen Ende der Szene endlich versammeln. Dann zieht Kylie Jenner den Vorhang auf, um eine Kulisse ihres Hauses zu zeigen.

Von Staffel 4 bis 10 behielt die Serie das gleiche Intro bei, entschied sich aber dafür, nur den Titel zu zeigen, anstatt den Teil mit der Familie. Die Dinge änderten sich komplett in Staffel 11, als die Serie ein schlankes Intro einführte, das weibliche Mitglieder der Kardashian-Jenner-Familie zeigte, aber Caitlyn Jenner ausschloss. Seit Staffel 14 besteht das Intro aus einer Montage von Momenten aus der Kindheit und Gegenwart der Familie.

Kim Kardashian störte sich an 1 Sache am ursprünglichen Intro

Looking for me?!?! pic.twitter.com/v8PPtFoDJk

– Kim Kardashian West (@KimKardashian) June 5, 2021

Die reichste Kardashian-Jenner-Schwester ist anscheinend die “bodenständigste”, laut Fans

Das ursprüngliche Intro mit dem Familien-Fotoshooting war nicht geplant. Laut dem ausführenden Produzenten Farnaz Farjam passierte vieles von dem, was die Zuschauer sahen, spontan.

Farjam erklärte in einem Interview mit der Los Angeles Times: “Wir haben eine Firma beauftragt, uns bei der Gestaltung des Vorspanns zu helfen. Und alles, was sie uns geschickt haben, hat irgendwie nicht gepasst. Zu der Zeit war unser [Kameramann] ein Typ namens Joe Guidry. Und Joe sagte zu mir: ‘Wie wäre es, wenn wir einfach eine Kulisse besorgen und ich einen Ventilator und… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply