Lil’ Kim über die Entstehung des ‘Lady Marmalade’-Musikvideos: ‘There was a Little Tension’

0

Lil’ Kim über die Entstehung des ‘Lady Marmalade’-Musikvideos: ‘There was a Little Tension’

Im Jahr 2001 veröffentlichten die Sängerinnen Mya, Christina Aguilera, Pink und Lil’ Kim ein Remake von Patti Labelles Klassiker “Lady Marmalade” aus dem Jahr 1974. Der Song war eine der erfolgreichsten Kollaborationen des Jahrzehnts, da er vier der damals größten Superstars der Musikbranche zusammenbrachte.

Mit ihren atemberaubenden Harmonien und ihrer unglaublichen Bühnenpräsenz würde man annehmen, dass alle vier Frauen eine erstaunliche Chemie hinter den Kulissen des preisgekrönten Videos hatten. Aber laut Lil’ Kim waren die Dinge zwischen den Musikerinnen ein wenig angespannt, wenn die Kameras nicht liefen.

Lady Marmalade” wurde für den Soundtrack von “Moulin Rouge!” aufgenommen.

Anfang 2001 wurde der neu ernannte Präsident von A&M Records, Ron Fair – der vor allem für die Produktion von Soundtracks für Filme wie Pretty Woman und Reality Bites bekannt ist – damit beauftragt, Songs für das romantische Musical-Drama Moulin Rouge! zu produzieren.

Fair tat sich mit seinem Produzenten-Kollegen Baz Luhrmann und der Rapperin und Songwriterin Missy Elliot zusammen, um einen Hit zu kreieren. Außerdem beauftragte er vier Künstlerinnen, den eingängigen Track zu covern.

Laut dem Rolling Stone war Mya die erste Sängerin, die sich dem Projekt anschloss. Fair holte dann seine junge Mentee Christina Aguilera dazu, bevor Lil’ Kim und Pink das Lineup abrundeten.

Mit allen vier Frauen an Bord begannen die Aufnahmen für das Musikvideo des Songs.

Was Patti LaBelle fälschlicherweise dachte, worum es in “Lady Marmalade” ging

Während die Zusammenarbeit wie eine himmlische multikulturelle Partnerschaft schien, stellte sich heraus, dass die Beziehung zwischen den vier Pop-Diven am Set nicht so eng war, wie man erwarten würde.

Lil’ Kim sagt, es gab “Spannungen” zwischen den Frauen am Set

Im Jahr 2019 setzte sich Lil’ Kim mit Billboard zusammen, wo sie sich über ihre Zeit beim Dreh des “Lady Marmalade”-Musikvideos mit Mya, Xtina und Pink äußerte.

Laut der Rapperin verstand sie sich mit… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply