Madonna setzt sich seit Jahrzehnten für Britney Spears ein

0

Madonna war die neueste Berühmtheit, die sich am Donnerstag hinter Britney Spears geäußert hat, als sie sich gegen die umstrittene Konservatorium des Stars aussprach.

Britney Spears, 39, hat eine Flut öffentlicher Unterstützung in . erhaltenin den letzten Wochen, als sie darum bat, aus einer gerichtlich angeordneten Konservatoriumsverwaltung entlassen zu werden, in der Jodi Montgomery und ihr Vater Jamie Spears Aspekte ihres persönlichen und beruflichen Lebens beaufsichtigen.

Und Madonna, 62, ging zu ihrem InstagramDie Geschichte, ein Foto von sich zu teilen, auf dem sie ein Tanktop trägt, auf dem der Name von Britney Spears prangt, als sie die Konservatorium des Stars als “eine Verletzung der Menschenrechte” bezeichnete.”

“Gib dieser Frau ihrLeben zurück”, schrieb Madonna in einer begleitenden Bildunterschrift.”Die Sklaverei wurde vor so langer Zeit abgeschafft! Tod dem gierigen Patriarchat, das dies seit Jahrhunderten mit Frauen anstellt. Dies ist eine Verletzung der Menschenrechte! Britney, wir kommen, um dich aus dem Gefängnis zu holen!”

Madonna ist alles andere als eine Schönwetter-Anhängerin von Britney Spears, da sie seit Jahrzehnten öffentlich den Rücken ihrer Mit-Pop-Ikonen hat.

Damals im Jahr 2000 – als Britney Spears von den Fans als die . gesalbt wurdePrincess of Pop und Madonna, die Königin des Genres – der ältere Star begrüßte den Neuling in ihrer musikalischen Königsfamilie, als sie ein T-Shirt mit ihrem Namen trug.

Reagieren auf die Geste, sagte Britney SpearsEntertainment Tonightdamals: “Als ich herausfand, dass sie mein T-Shirt trägt, dachte ich: ‘Wie cool ist das!’ Es war so cool. Es war einfach wirklich komisch.Ich glaube, sie hat gesehen, wie ich einmal eines ihrer Hemden getragen habe, und als Hommage an mich wollte sie dasselbe tun.”

Das anerkennende Nicken ging weiter und Madonna lud Britney Spears ein, alsgutl als Christina Aguilera und Missy Elliott, um mit ihr die MTV Video Music Awards 2003 zu eröffnen.

In einem der am meisten diskutierten Momente der Popwelt verschlossen sich Madonna und Britney Spears berüchtigterweise auf der Bühne– mit den Kameras, die geschickt vom Kuss auf die Reaktion von Britney Spears’ Ex-Freund Justin Timberlake, der im Publikum war, schneiden.

Ende des Jahres 2003 traten die beiden von der Bühne zuim Studio, als sie an dem Track “Me Against the Music” zusammenarbeiteten.

Ungefähr zur gleichen Zeit enthüllte Britney Spears Tekk.tv, dass sie ein lebenslanger Fan von . warMadonna sagt: “Ich erinnere mich, dass ich in meinem Wohnzimmer war und sie im Fernsehen sah.Ich würde in meinen kurzen Tops herumtanzen und singen und davon träumen, sie zu sein.”

Jahre später, als Britney Spears’ psychische Probleme eine Lawine von Schlagzeilen auslösten, sprach Madonna zu ihrer Verteidigung:in einem Interview von 2008, dass der Star nicht den Luxus hatte, ihre Fehler privat zu machen, als sie in der Öffentlichkeit aufwuchs.

“Ich denke, viel davon hat damit zu tun, dassSie durfte nie eine Kindheit haben”, sagte Madonna per Menschen. “Sie konnte nicht erwachsen werden und privat Fehler machen und Dinge ausprobieren und einfach ein Kind sein und unschuldig sein.Sie wurde beobachtet, beurteilt und unter dem Mikroskop, seit sie ein Teenager war.Es ist schwer, sich auf diese Weise zu entwickeln.”

In einem Interview mit Harper’s Bazaarenthüllte Britney Spears, was sie während ihrer gemeinsamen Zeit von Madonna gelernt hatte undvon der Bühne.

“Ich glaube, sie hat mir wirklich beigebracht, mir selbst treu zu bleiben”, sagte Britney Spears. “Das scheint einfach zu sein, aber sie hat mich durch Taten gelehrt, nicht nur indem du es sagst.Es gibt so viele Leute um dich herum, die Meinungen haben, aber du musst nur auf deine Instinkte hören.”

Bei einem Gerichtstermin am 23. Juni sprach Britney Spears über ihre Erfahrungen unter dem Konservatorium und behauptete, dass sieTekk.tv News

Share.

Leave A Reply