Männer fliehen, nachdem Audi bei Verfolgungsjagd mit der Polizei drei Autos getroffen und "Mauer platt gemacht" hat

0

Es wird nach zwei Männern gesucht, die geflohen sind, nachdem ein gestohlener Audi bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei drei Autos angefahren hatte.

Eine Frau in einem der drei getroffenen Autos wurde ins Krankenhaus gebracht und Bilder zeigen eine stark beschädigte Wand, von der angenommen wurde, dass der Audi letzte Nacht in Fazakerley getroffen wurde.

Heute forderte die Polizei von Merseyside Zeugen auf, sich zu melden, nachdem sie bestätigt hatten, dass die Männer nach der Verfolgungsjagd kurz vor 20 Uhr zu Fuß entkommen waren.

In den sozialen Medien geteiltes Filmmaterial zeigte mehrere Polizeiautos am Tatort in der Copplehouse Lane und Beamte, die die Straße entlang rannten.

Anwohner sagten, der Audi habe eine Frau und ein kleines Kind nur knapp verfehlt und sei “in eine Vorgartenmauer gefahren”, als der Fahrer vor der Polizei floh.

Ein Sprecher der Polizei von Merseyside sagte: „Gegen 19.55 Uhr wurden Beamte der Straßenpolizeieinheit auf einen Audi A4 aufmerksam gemacht, der auf der Whitefield Road unterwegs war.

“Nach kurzer Verfolgung kollidierte der Audi mit drei anderen Fahrzeugen auf der Copplehouse Lane und zwei männlichen Tätern machten sich zu Fuß davon.”

Laut Polizei wurde glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt, aber eine Frau in einem der vom Audi angefahrenen Fahrzeuge wurde “vorsorglich mit Nackenschmerzen ins Krankenhaus gebracht”.

Die Polizei sagte, einer der Männer, die geflohen sind, wird als weiß beschrieben und trägt beige Shorts und ein dunkelblaues Oberteil.

Der zweite Mann wird als weiß beschrieben, mit roten Haaren, einem blauen Top und blauen Shorts.

In der Gegend werden Zeugen- und CCTV-Ermittlungen durchgeführt.

Inspektor Carl McNulty von der Roads Policing Unit sagte: „Wir möchten mit jedem sprechen, der sich letzte Nacht zum Zeitpunkt des Vorfalls in der Gegend von Fazakerley aufgehalten hat, insbesondere in der Nähe der Kreuzung Hawksmoore Road und Grieve Road.

“Es könnte sein, dass Sie CCTV- oder Dashcam-Aufnahmen von den Tätern haben, die sich aus dem Auto entfernen, oder Sie haben ihre Fahrtrichtung gesehen.”

Er fügte hinzu: “”Proaktive Polizeiarbeit und sichtbare Patrouillen auf unseren Straßen geben nicht nur der Öffentlichkeit Sicherheit, sondern ermöglichen es den Beamten, verdächtige Aktivitäten zu beobachten und darauf zu reagieren.

“Kein Krimineller sollte versuchen, aus einem gestohlenen Fahrzeug Profit zu schlagen, solange wir noch breiter sind. Die Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply