Matthew McConaughey gibt Hinweise auf die Ausschreibung des Gouverneurs von Texas

0

Matthew McConaughey hat angedeutet, dass er auf einer “zentristischen” Plattform kandidieren würde, falls er seine Pläne für den Gouverneur von Texas umsetzen sollte.

Der 51-jährige Schauspieler hatin den letzten Monaten angedeutet, dass er während der Gouverneurswahlen 2022 über eine Kandidatur in seinem Heimatstaat nachdenkt, bei der er gegen den zweijährigen Amtsinhaber Greg Abbott antreten würde.

Obwohl er noch offiziell werfen mussseinen Hut in den Ring, McConaughey hat sich auch davor gescheut, zu sagen, ob er möglicherweise als Demokrat, Republikaner oder unabhängiger Kandidat kandidieren würde.

Und in einem neuen Interview im Commune-Podcast mit JeffKrasno, der Star schien eine “zentristische” Plattform zu begrüßen, als er über die Spaltung der Politik sprach.

“Wir sind alle viel zentristischer, als wir glauben machen wollensind”, sagte McConaughey.”Wir haben die Zahlen… Wir steuern das Schiff. Jetzt kommen ein paar Milizpiratengruppen ganz rechts und ganz links herüber und uns wird gesagt, dass sie’sind der absolute Boogeyman und wir haben besser Angst… Lass uns sie vom Boot werfen. Lass sie nicht an Bord gehen.”

Als Krasno fragte, ob er dachteEr war jemand, der die Menschen in den USA zu einer Zeit vereinen konnte, in der die politischen Spaltungen tief waren. Er sagte: “Ich glaube nicht, dass diese Politik uns verändertwir einzeln müssen mehr für uns selbst verantwortlich sein. Ich verstehe, warum wir es manchmal nicht tun. Ich verstehe, warum ich es manchmal nicht tue – die Opfer, die man bringen kann…”

Er fuhr dann fortandere dazu zu drängen, den “größeren, glänzenderen sprichwörtlichen Topf voll Gold in Betracht zu ziehen, den wir mit einem gewissen Verständnis für verzögerte Befriedigung bekommen – für uns selbst und gleichzeitig für andere. Es gibt so viel mehr, das uns verbindet.”

“Unser Vertrauenszähler…ist in Amerika auf einem Allzeittief”, fügte McConaughey hinzu.”Wir vertrauen einander nicht… Wir sind so individualistisch geworden, dass wir die Idee des amerikanischen Individualismus verfälscht haben, weil es immer noch die Vereinigten Staaten von Amerika sind. Wenn wir über die Vereinigten Staaten sprechen, landen wir”der freien und Möglichkeiten, denke ich, dass das im Moment eine hyperbolische Art von Einzeiler ist.”

“Jeder war in einer Familie”, sagte er.”Es gibt Regeln in einer Familie, es gibt Dinge, die wir in einer Familie befolgen müssen. Kannst du in deiner eigenen Familie einfach abtrünnig werden? Nein. Du hast verschiedene Aufgaben, die du hastdu musst verschiedene Dinge tun, du musst auf Mama und Papa hören, du musst auf deine Brüder aufpassen.

“Sie müssen nicht die ganze Zeit miteinander auskommen.Aber wir haben alle Verantwortung innerhalb dieser Familie … Wir haben Probleme, außerhalb unserer unmittelbaren Demografie und Geografie zu sehen.”

McConaughey sprach auch über die Grundwerte, die jeder Seite des politischen Ganges zugeschrieben wirdausgerichtet werden.

“Werte sind wirklich das, was die Mauern niederreißt, denn jedes Lager – die Rechte und die Linke – behaupten, Lizenzen für bestimmte Werte zu haben, Marken für bestimmte Werte zu haben.Die Linke glaubt, dass sie ein Markenzeichen des Intellektualismus ist.Die Linke glaubt, ein Markenzeichen für die Rehabilitation zu haben.Die Linke glaubt, dass sie ein Markenzeichen in der Wissenschaft hat.

“Die Rechte glaubt, dass sie ein Markenzeichen in Bezug auf Arbeitsmoral und Eigenständigkeit hat. Wenn die Linke Rehabilitation hat, glaubt die Rechte, dass sie ein Markenzeichen in Bezug auf die Konsequenzen hat. Die Linkeglaubt, dass sie ein Markenzeichen der Wissenschaft haben, die Rechte glauben, dass sie ein Markenzeichen des Glaubens haben.

“Diese Dinge gehören ihnen nicht!Diese Dinge sind keine Widersprüche… Es gibt keinen Regenschirm, der groß genug ist, um diese Dinge zu besitzen.Das sind Paradoxien.Es ist ein Menschenrecht auf jeden dieser Werte.Es ist keine politische Wenn/Oder-Situation.”

A. Tekk.tv News

Share.

Leave A Reply