Meghan Markle hat ihrem Vater angeblich nie von der Geburt von Archie erzählt: “[Sie] wollte es nicht wissen

0

Meghan Markle hat ihrem Vater angeblich nie von der Geburt von Archie erzählt: “[Sie] wollte es nicht wissen

Prinz Harry und Meghan Markle begrüßten ihren ersten Sohn, Archie Harrison, bereits im Mai 2019. Zu dieser Zeit sah sich Meghan in der Öffentlichkeit mit Gerüchten um ihre Beziehung zum Königshaus konfrontiert.

Darüber hinaus war zu dieser Zeit bekannt, dass Meghan kein gutes Verhältnis zu ihrem Vater, Thomas Markle, hatte. Und die Leute fragten sich, ob Thomas seinen Enkel kennenlernen würde. Es stellt sich heraus, dass Meghan ihrem Vater angeblich nie gesagt hat, wann Archie geboren wurde.

Das angespannte Verhältnis von Meghan Markle zu ihrem Vater wurde schnell aufgedeckt

Als Meghan und Harry im Jahr 2016 anfingen, sich zu verabreden, wussten die Medien einige Monate lang nichts davon. Doch sobald die Nachricht durchsickerte, wurde sofort nach Meghans Hintergrund gegraben. Die Presse deckte schnell Informationen über Meghans angespannte Beziehung zu ihrem Vater, Thomas Markle, auf. Thomas hatte sich von Meghans Mutter, Doria Ragland, scheiden lassen, als die Herzogin sechs Jahre alt war. Obwohl Meghan und ihr Vater waren in der Nähe aufwachsen, wie Meghan wuchs von einem Teenager zu einem Erwachsenen, wuchs ihre Beziehung mit ihrem Vater angespannt.

Die Geschichte, was tatsächlich vor Jahren zwischen Meghan und ihrem Vater passiert ist, bleibt ein Geheimnis – aber ihr royaler Status hat ihrer Beziehung nicht geholfen. Meghans Vater wandte sich gegen sie, indem er mit der Presse sprach und Paparazzi-Fotos inszenierte – und schließlich führte er sie bei ihrer royalen Hochzeit nicht vor den Altar.

Meghan Markles durchgesickerte E-Mail legt nahe, dass sie dem Palast nie die Gerüchte über Kate Middletons Weinen verziehen hat

Meghan Markle hat ihren Vater angeblich nie über die Geburt ihres Sohnes Archie informiert.

Seit Meghan Harry geheiratet hat, scheinen die Dinge zwischen ihr und ihrem Vater nicht besser geworden zu sein. Die Öffentlichkeit dachte, die beiden würden ihre Beziehung verbessern, nachdem ihr Sohn Archie geboren wurde, obwohl das nicht der Fall zu sein scheint.

Laut Express hat Meghan ihren Vater nicht einmal über die Geburt von Archie informiert. Der Express berichtet, dass in… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply