Musiker, die mit der Musik aufhören und ihre Karriere komplett verändert haben

0

Es als Musiker zu schaffen, kann Bewunderung durch Millionen, Welttourneen und unvorstellbaren Reichtum bedeuten, was es zu einem Traumjob für viele aufstrebende Stars macht.

Wenn die Leute diesen Traum jedoch tatsächlich verwirklichen, können einige entscheiden, dass Ruhm istnicht für sie und verlässt die Musik, um eine völlig neue Karriere einzuschlagen.

Unten fasstTekk.tvdie Musiker zusammen, die sich aus dem Rampenlicht zurückgezogen haben, um eine überraschend neue Linie zu verfolgen

MC Hammer

Die frühen 1990er Jahre wurden von MC Hammers bahnbrechendem “U Can’t Touch This” vertont, während seine Please Hammer, DonDas Album von ‘t Hurt ‘Embleibt eine der meistverkauften Hip-Hop-LPs aller Zeiten.

Dann änderte Hammer 1997 seine Karriere, um eine Fernseharbeit namens MC Hammer and Friends . zu startenim Trinity Broadcasting Network, sowie in der Sendung Praise the Lord, wo er seine Hingabe an Gott als ordinierter Prediger öffentlich machte.

Jeffrey Allen “Skunk” Baxter

Mit seinen 20ern erlangte dieser amerikanische Gitarrist Ruhm und Reichtum durch seine Stationen in den Rockbands Steely Dan und The Doobie Brothers.

Er fiel in seine spätere Karriere in der VerteidigungBeratung fast zufällig, als sein Interesse an Aufnahmetechnologie ihn dazu brachte, an komplexen Datenkompressionsalgorithmen zu arbeiten.

Cindy Birdsong

Mit ihrer Popkarriere bei Patti LaBelle & the Bluebelles wurde diese amerikanische Sängerin Welt-berühmt als Mitglied der Supremes im Jahr 1967.

Allerdings hatte Birdsong ursprünglich das Ziel verfolgt, Krankenschwester zu werden und erfüllte ihren Ehrgeiz schließlich, indem sie nach dem Ausscheiden der Gruppe am UCLA Medical Center arbeitete.

Vanilla Ice

Nach dem Crossover-Erfolg des Queen-Samplings “Ice Ice Baby” gab es 1990 wohl keinen berühmteren Rap-Star als Vanilla Ice.

Aber Ice,geboren als Rob Van Winkle, begann mit dem Kauf von Häusern in seinen frühen Zwanzigern, und der Promi konzentriert sich jetzt auf seine Karriereverwendet in seiner langjährigen erfolgreichen TV-Show The Vanilla Ice Project.

Terminator X

Der Mann, der am besten unter seinem Künstlernamen Terminator X bekannt ist, wurde von Hip-Hop-Liebhabern bewundertfür seine Arbeit als DJ beim einflussreichen Rap-Kollektiv Public Enemy.

Norman Rogers beschloss 2003, sich aus der Musikszene zurückzuziehen, um ein Straußengestüt in North Carolina zu betreiben.

Jim Martin

Der amerikanische Gitarrist Jim Martin ist für seine langen Haare, seinen buschigen Bart und seine rotgeränderte Brille bekannt und vor allem für seine Rolle in der Rockband Faith No More für ein Jahrzehnt bis Ende 1993 bekannt.

TheRockmusik-Legende hat in den letzten Jahren für seine Bemühungen als Championats-Kürbiszüchter wieder Berühmtheit erlangt.

Mark Wahlberg

Viele Leute vergessen jetzt, dass Wahlberg zuerst als Rapper Marky Mark berühmt wurde, der mit Chart-Erfolge erzielteder Funky Bunch.

Er verließ jedoch die Musikindustrie und ging nach Hollywood, um seinen Traum, Schauspieler zu werden, zu verwirklichen, was aufgingziemlich gut für ihn.

Dean Ween

Dean Ween war Gitarrist bei der Alt-Rock-Band Ween, bis die Band 2012 auf Facebook verkündete, dass sie fertig sind.

Deanänderte seinen Namen wieder in Mickey Melchiondo und beschloss, Kapitän eines Fischerbootes zu werden.

Coolio

Der amerikanische Rapper erreichte Mitte der 1990er Jahre mit seinen Hitalben It massiven Mainstream-ErfolgTakes a Thiefund Gangsta’s Paradise.

Aber Coolio hat seiner Hip-Hop-Karriere inzwischen den Rücken gekehrt, um ein Starkoch zu werden und die Webserie zu kreieren.Cookin’ mit Cooliound veröffentlicht ein begleitendes Kochbuch.

Clay Aiken

Clay Aiken wurde in den USA als Zweitplatzierter der zweiten Staffel von 2003 weithin bekannt’s American Idol.

Im Jahr 2004 wurde Aiken UNICEF-Botschafter, eine Position, die er bis 2013 innehatte, um für den Kongress zu kandidieren. Obwohl er die Vorwahlen der Demokraten gewann, verlor er gegen die RepublikanerAmtsinhaber bei den Parlamentswahlen.

Dan Spitz

Die Thrash-Metal-Gruppe Anthrax landete 1990 ihren größten britischen Hit mit einem ungewöhnlichen Cover von Joe Jacksons “Got the Time”

Der Leadgitarrist der Band, Dan.Tekk.tv-Nachrichten

Share.

Leave A Reply