Nachricht des Schülers an Pub und Nachbarn nach dem Verhalten des Rugby-Clubs am Abend

0

Ein Student, der zu einer großen Gruppe von Männern gehörte, die angeblich Kneipenpersonal belästigt und E-Scooter beschädigt haben, hat sich für ihr Verhalten entschuldigt.

In einem Beitrag, der in eine Reihe von Facebook-Gruppen im Süden Liverpools hochgeladen wurde, gab der Student zu, das Verhalten der Gruppe sei „inakzeptabel“ und entschuldigte sich bei jedem, der sich aufgrund seiner Handlungen „unwohl“ fühlte.

Er erklärte, das Verhalten des Clubs sei darauf zurückzuführen, dass ihre “Aufregung” auf die Straßen überschwappte, nachdem sie gerade ihr erstes Rugbyspiel seit über einem Jahr bestritten hatte.

Nach dem Vorfall am Dienstagabend, der im Pub Dovedale Towers in Mossley Hill begann, beschwerten sich Nachbarn bei der Universität über das unsoziale Verhalten der Studenten.

Die Gruppe von Studenten hatte früher am Abend in der Kneipe getrunken und eine Person sagte, sie hätten “Roller über den Bürgersteig gekippt, das Barpersonal belästigt und genug Lärm gemacht, um Straßen entfernt zu hören”.

Ein Video, das die Anwohnerin Lisa Boogie mit dem ECHO geteilt hat, zeigte eine große Gruppe von Männern – viele mit ähnlichen Hemden und Krawatten – die laut singen und fluchen, während sie die Crawford Avenue entlang gehen.

Einige Mitglieder der Gruppe konnten dann gesehen werden, wie sie einen E-Scooter in der Umgebung abstürzten und beschädigten.

Andere berichteten, sie seien auf Mauern geklettert und hätten Autos daran gehindert, die Crawford Avenue hinunterzufahren, während sie durch die Gegend marschierten, und ein anderer Zeuge sagte, er habe zwei der Männer bei einem Kinderzimmer erbrechen sehen.

Berichte über das Verhalten der Gruppe wurden auf Penny Lane Gossip und anderen Facebook-Gruppen veröffentlicht, wobei ein Einheimischer die Gruppe als „Pfundshop Bullingdon Boys“ bezeichnete.

Die Universität hat das Verhalten seitdem als “völlig inakzeptabel” bezeichnet und angekündigt, die Beteiligten zu identifizieren und entsprechende Disziplinarmaßnahmen zu ergreifen.

Ein Sprecher der Universität Liverpool sagte: „Wir untersuchen derzeit Beschwerden über unsoziales Verhalten, an dem Mitglieder eines unserer Rugby-Studentenclubs gestern Abend beteiligt waren.

“Wir arbeiten daran, die beteiligten Personen zu identifizieren und zu kontaktieren, und wir werden bei Bedarf die entsprechenden Disziplinarmaßnahmen ergreifen.

„Das gemeldete Verhalten war offensichtlich völlig inakzeptabel und spiegelt weder die Werte der Universität noch das Verhalten wider, das wir erwarten. Die Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply