Netflix-Abonnenten entdecken Rihannas Hit-Animationsfilm von 2015

0

Netflix-Abonnenten entdecken Rihannas Hit-Animationsfilm von 2015

Rihanna ist bekannt für Mega-Hits wie “Umbrella” und “We Found Love”. Doch Fans bringen die Sängerin nicht oft mit Filmen in Verbindung. Doch einer von Rihannas wenigen großen Filmen läuft derzeit sehr gut auf Netflix. Die Chartstürmerin hat sogar einen Film in den Top-10-Programmen des Streaming-Dienstes, Stand jetzt. Lassen Sie uns auf ihre bisherige Filmkarriere zurückblicken und herausfinden, warum ein Animationsfilm von 2015, in dem sie die Hauptrolle spielt, so beliebt ist.

Rihanna hat nur in einer Handvoll Filmen mitgewirkt

Obwohl sie sich hauptsächlich auf ihre Musikkarriere konzentriert, hat Rihanna langsam den Schritt auf die große Leinwand gewagt. Ihre erste große Rolle in “Battleship” von 2012 hat ihre Filmkarriere allerdings nicht gerade beflügelt. Der Film warf zwar weltweit Gewinn ab. Doch die Kritiken waren schlecht und auch die Einspielergebnisse waren enttäuschend. Doch Rihanna ließ sich nicht unterkriegen und spielte 2014 kurz in dem Remake von Annie mit.

Danach übernahm die Sängerin eine Nebenrolle in dem Sci-Fi-Epos “Valerian und die Stadt der tausend Planeten” an der Seite von Cara Delevingne, einer Freundin aus dem wahren Leben. Außerdem gehörte Rihanna zum Ensemble von Ocean’s 8 an der Seite von Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock und Cate Blanchett. Zuletzt übernahm die Sängerin 2019 ihre erste Hauptrolle in der Amazon Studios-Produktion Guava Island mit Donald Glover.

Warum Rihannas Schauspieldebüt in “Battleship” laut internationalem Publikum kein Flop war

Rihannas Animationsfilm von 2015 ist ein Hit auf Netflix

Obwohl Rihanna durch ihre Stimme berühmt wurde, läuft einer ihrer Filme auf Netflix sehr erfolgreich. Home kam im März 2015 in die Kinos, wo er laut Box Office Mojo weltweit 386 Millionen Dollar einspielte. In dem Animationsfilm spricht Rihanna ein Teenager-Mädchen, das sich mit einem flüchtigen Außerirdischen (gesprochen von Jim Parsons) anfreundet. Die beiden begeben sich auf ein Sci-Fi-Comedy-Abenteuer, bei dem sie – natürlich – enge Freunde werden.

Im Moment ist “Home” die Nummer… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply