"Nie wieder für Liverpool spielen" – Die Enttäuschung beim Liverpooler Transfer könnte endlich keine Chancen mehr haben

0

Wir brauchen jemanden, der Gini Wijnaldum ersetzt. Vor allem angesichts der Möglichkeit, dass auch einer von Naby Keita und Alex Oxlade-Chamberlain abreisen könnte.

Dann brauchen wir einen Mittelstürmer, der Roberto Firmino echte Konkurrenz machen kann. Dafür haben wir im Januar 2020 Takumi Minamino unter Vertrag genommen, aber es hat nicht geklappt.

Ein robuster, technischer Mittelfeldspieler und Stürmer, zusammen mit Ibrahima Konate und dem zurückkehrenden Harvey Elliott, ist für mich also in Ordnung.

Ich würde Saul Niguez lieben. Ich denke, es wäre möglich, wenn Jürgen Klopp zustimmen würde. Yves Bissouma ist jedoch eine gute Option.

Was den Stürmer/Flügelspieler betrifft, so liegen die Namen, die ich möchte, außerhalb unserer Preisklasse.

Der Schlüssel für Michael Edwards ist, seine Magie wieder zu entfalten und einen anderen Diogo Jota-Typ einzubringen – einen Spieler, der nie erwähnt wurde, aber angekommen ist und sofort loslegt.

Ich möchte, dass er die Protokolle von Xherdan Shaqiri ersetzt. Der Schweizer kann dauerhaft irgendwo hingehen, weil er einfach nicht genug spielt.

Elliott wird ein schönes U-Boot sein, wenn wir kreuzen oder wenn Klopp eine Überholoption zwischen den Linien hinzufügen möchte.

Wenn er Diego Costa wie einen Besessenen anstarrte, offensichtlich! Er wird noch lange Kapitän sein und könnte seine Karriere bei uns beenden.

Hoffen wir jedoch, dass seine nächste Saison weniger verletzungsanfällig ist als die gerade abgelaufene.

Sie zahlen ihm, was er für wert hält. Das ist sein Vorrecht. Ich hege keine harten Gefühle. Er ist eine Liverpooler Legende, aber er ist nicht unersetzlich.

Was wir brauchen, ist ein Spieler, der so lächerlich verfügbar ist wie er. Wir können keinen weiteren Keita mitbringen, der nicht fit bleiben kann.

Ich denke, Keita ist ein potenziell brillanter Fußballer, aber ich würde einlösen, wenn jemand mit über 30 Millionen Pfund hereinkommt.

Er ist seit drei Saisons bei uns und es gab nur eine Handvoll guter Stellen zwischen den Verletzungen.

. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply