Peter Andres Frau Emily, die nach einem grausamen Troll von Fans unterstützt wird, kritisiert sie dafür, dass sie sich nicht als “Mutter von 4” bezeichnet

0

Die Fans von PETER Andre sind zur Verteidigung seiner Frau Emily MacDonagh gekommen, nachdem sie von einem grausamen Troll angegriffen wurde.

Gestern verkündete Peter, 47, seinen 1,6 Millionen Instagram-Anhängern stolz, dass seine Arztfrau, 31, endlich der Social-Media-Plattform beigetreten ist.

Emily sammelte innerhalb von Minuten Zehntausende von Anhängern, als Fans strömten, um sie auf der Foto-Sharing-Site willkommen zu heißen.

Zu Dr. Emily: ihre Instagram-Biographie: “Mutter von 2. NHS-Ärztin. Wohltätigkeitsbotschafterin für Caudwell-Kinder. Kolumnistin des OK-Magazins Gesundheit und Elternschaft”.

Ein Troll nahm jedoch Anstoß daran, wie Emily sich selbst als “Mutter von 2” bezeichnete, obwohl sie auch Stiefmutter von Peters Kindern Junior und Prinzessin aus seiner Beziehung zu Katie Price war.

Der fiese Troll kam unter ihrem letzten Posten in Zusammenarbeit mit dem britischen Roten Kreuz zustande: “Du bist nicht eine Mutter von 2, sondern von 4” und schlug ihr vor, ihre Stiefkinder in ihre Biografie aufzunehmen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Trotz des heiklen Kommentars eilte ein Fan zu ihrer Verteidigung und schrieb: “Es ist schön, Ihr lächelndes Gesicht zu sehen, Emily, ich hoffe, Sie genießen die Erfahrung von Instagram und denken Sie daran, dass es immer Keyboard-Krieger geben wird, die eine Menge böser Dinge zu sagen haben…

“Mein Rat: Erhebe dich über mich und lächle weiter” (sic).

Ein anderer kommentierte: “Es ist so schön, Sie hier zu sehen… ich bin sicher, dass Sie einen wirklich positiven Einfluss auf die IG haben werden”.

“Deine erstaunliche absolute Liebe zu Dir Emily. So eine starke Frau”, schrieb eine neue Anhängerin. “Du bist eine Inspiration”.

Der Kommentar kommt zwei Tage, nachdem Emily zu Instagram kam, sehr zur Freude von Ehemann Peter.

Ihr erster Beitrag ist eine atemberaubende Außenaufnahme von ihr selbst in einem hübschen blauen Kleid mit schulterfreien Details.

In der Bildunterschrift schreibt Emily, dass sie ihre Anhänger auf ihrer Seite vorstellt: “Endlich habe ich den Sprung gewagt! Folgen Sie ihr zum Gesundheits-, Medizin- und Elternschafts-Chat”.

Dann veröffentlichte sie ein Video, das sie Anfang des Jahres für das britische Rote Kreuz gedreht hatte und das Erste-Hilfe-Tipps für Kinder enthielt.

Emilys zwei Stiefkinder, der 15-jährige Junior und die 13-jährige Prinzessin, gehörten zu den Tausenden, die dem Bericht heute Abend folgten – und auch die Prinzessin stellte einen Link auf ihrer eigenen Seite ein.

Emily ist die Mutter der sechsjährigen Amelia und des dreijährigen Theo, die sie sich mit Peter teilt.

Der Held des NHS ist seit seiner Heirat mit Pete im Jahr 2015 immer unglaublich privat gewesen, hat aber in letzter Zeit seine Fans begeistert, indem er ihnen mehr über ihr Leben zu Hause erzählte.

Sie und die Kinder spielen an der Seite von Peter in ihrer Reality-Serie Life With The Andres, die exklusiv auf dem YouTube-Kanal von The Sun ausgestrahlt wird.

Emily hat sich in den letzten Monaten auch mit ihrem medizinischen Fachwissen zur Coronavirus-Pandemie geäußert und in Fernseh- und Zeitschrifteninterviews fachkundige Anleitung und Ratschläge gegeben.

Share.

Leave A Reply