Piers Morgan sagt, er würde “am Montag” mit dem britischen Job “Got Talent” beginnen, wenn ihm die Show genug Geld bietet

0

PIERS Morgan hat angekündigt, dass er “am Montag” für Großbritanniens Got Talent arbeiten würde, wenn ihm die Showchefs genug Geld anbieten würden.

Der 55-jährige Piers äußerte sich, nachdem The Sun exklusiv bekannt gegeben hatte, dass er von zwei hochrangigen BGT-Führungskräften wegen eines Platzes im Programm angesprochen wurde.

Im Gespräch mit seiner Freundin Amanda Holden sagte er: “Wie immer, wenn genug Aston Martins drin ist, fange ich am Montag an!”

Es wird gemunkelt, dass Piers den derzeitigen Richter – und seinen Erzfeind – David Walliams im britischen Got Talent-Gremium ersetzen soll.

Der britische Star von Good Morning war einer der ursprünglichen Richter der Show und saß 2007 neben Amanda und Simon Cowell.

Piers unterhielt sich in ihrer Heart FM Breakfast Show, die sie gemeinsam mit Jamie Theakston präsentiert, mit Amanda darüber und fuhr fort: “Es ist ziemlich offensichtlich, dass die Goldene Stunde von Großbritanniens Got Talent war, als ich mit Ihnen und Simon Richter war.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir haben 20 Millionen Zuschauer für ein Finale. Offensichtlich sind die Dinge dieses Jahr nicht ganz so stark! Wir brauchen mehr Würze im Topf und natürlich wird es nicht schärfer als ich.”

Er fügte hinzu: “Schau mal, was passiert. Ich habe Gespräche geführt.

“Es ist wie bei Bands – die erste Besetzung ist immer die beste!”

Der kleine britische Star David, der seit 2012 Mitglied der BGT-Jury ist, hat kürzlich eine Verlängerung seines Vertrags mit ITV um ein Jahr unterzeichnet, die ihn bis 2021 führt.

Eine Quelle sagte gegenüber The Sun: „Großbritanniens Got Talent ist eine der wenigen Shows am Samstagabend, die weiterhin glänzen und relevant bleiben.

„Aber alle Shows müssen aufgefrischt werden, und Piers wird das mit Sicherheit tun. Er wurde von zwei leitenden Angestellten angesprochen und hat seinerseits gesagt, er würde es tun, wenn die Bedingungen stimmen.

„Er wird der Show ihren Rand zurückgeben und diese brillanten Momente des Wasserkühlers bieten. Er wird die Serie wiederbeleben. “

Piers ‘GMB-Deal läuft nächstes Jahr aus und er kann mit den Dreharbeiten für die Serie 2022 beginnen.

Ihm wurde die Stelle eines Ersatzrichters für die 2020-Serie angeboten, als Simon sich diesen Sommer bei einem Elektrofahrradunfall den Rücken brach.

Aber Piers lehnte ab und weigerte sich, mit dem Comic und Autor David zusammenzuarbeiten. Er sagte den Produzenten, er sei ein „unerträglicher Trottel“.

David, der gerade einen neuen Megabucks-Vertrag mit BGT unterzeichnet hat – der ihn bis 2021 führt -, drohte angeblich zu kündigen, wenn das Paar im selben Gremium wäre.

Piers fügte ihrer Fehde Treibstoff hinzu und machte sich während seines Auftritts in der Radiosendung von Amanda und Jamie am Freitagmorgen über David lustig.

In einer Runde von Schnellfeuerfragen wurde Piers gefragt: “Welche Berühmtheit ist auf Sie gekommen?” Er antwortete: “David Walliams.”

Er gab Davids Namen erneut an, als er nach dem Namen von jemandem gefragt wurde, den er “glücklicherweise nie wieder treffen würde”.

Oh…

Ein Beitrag von Piers Morgan (@piersmorgan) am 16. Oktober 2020 um 00:34 Uhr PDT

In der Zwischenzeit hat Piers die Geschichte von The Sun über seine Bereitschaft, sich Großbritanniens Got Talent anzuschließen, mit seinen Anhängern auf Instagram geteilt.

Er postete eine Aufnahme der Zeitung und schrieb die Worte “ooh” neben ein zwinkerndes Emoji.

Die Fans antworteten schnell und sagten: “Ohhh, ich kann es kaum erwarten !!!!!”

Ein anderer fügte hinzu: “OMG Ich hoffe wirklich, dass dies einem Richter mit echter Ehrlichkeit, Kritik und ohne Mist passieren wird!

“Das ist es, was ich an dir liebe, du hast keine Angst, die Wahrheit zu sagen, wenn niemand sonst den Mut hat zu sagen, was er wirklich denkt!”

Aber eine Person, die nicht einverstanden ist, sagte: “Etwas anderes werde ich nicht sehen.”

Share.

Leave A Reply