Piers Morgans Sohn scherzt, er müsse ihn “nach Hause tragen”, während der GMB-Star in Chelsea auf den Schnaps trifft

0

PIERS Morgans Sohn Spencer scherzte, er würde Hilfe brauchen, “um ihn nach Hause zu tragen”, nachdem der Star von Good Morning Britain gestern auf den Schnaps gestoßen war.

Der Fernsehmoderator, 55, postete ein Instagram-Bild von einem Tisch, der sich mit Getränken füllte, während er im Nobelrestaurant The Ivy im Londoner Chelsea zu einem Essen ging.

Als Bildunterschrift zitierte Piers Frank Sinatra und schrieb: “‘Der Alkohol mag des Menschen schlimmster Feind sein, aber die Bibel sagt: Liebe deinen Feind”.

Der Beitrag des Senders blieb jedoch nicht unbemerkt von seinem ältesten Sohn, der nicht umhin konnte, seinen Vater in den Kommentaren zu verärgern.

Spencer schrieb unter das Foto: “Wird eine Hand brauchen, die ihn nach Hause trägt, wenn jemand in der Nähe von Chelsea ist.

Der 27-Jährige genoss es, sich im nahe gelegenen Restaurant Bluebird Chelsea selbst mit seinem Freund George Lineker auszutauschen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Unterdessen enthüllte Piers kürzlich, dass sich Toilettenpapier mit Gesicht darauf “wie warme Semmeln verkauft”.

Bei dem Produkt mit dem Namen Poop On Piers ist das schielende Gesicht des Stars schwarz-weiß auf das Papier gedruckt.

Die Schachtel, in der die Klopapierrolle geliefert wird, zeigt Piers hinter Präsident Trump.

Der Stern hat es mit der Bildunterschrift auf seinem Instagram abgebildet: “Das ist echt und verkauft sich anscheinend wie warme Semmeln”.

Seine Fans fanden das Ganze urkomisch, wie eine Person sagte: “Ich hörte, Simon Cowell hat es selbst entworfen und benutzt es selbst.”

Ein anderer fügte hinzu: “Wo kann ich das bitte kaufen?”

Alle eifrigen Piers-Puper können die Brötchen bei Amazon für nur 9,99 Pfund kaufen.

Aber der freimütige Moderator ist nicht die einzige Person, auf die man kacken kann. Die Firma Brutal Bog Roll stellt Papier für Boris Johnson, Kim Jung Un, Donald Trump, Wladimir Putin und Kim Kardashian her.

Share.

Leave A Reply