Queen Elizabeth durfte rechtlich aufgrund ihrer Rasse diskriminieren

0

Queen Elizabeth durfte rechtlich aufgrund ihrer Rasse diskriminieren

Die rassistische Abrechnung im Buckingham Palace geht weiter. Meghan, Herzogin von Sussex hob einige der Möglichkeiten, die sie von der königlichen Familie im Frühjahr 2021 ausgeschlossen fühlte, und die Flut von belastenden Informationen hat jetzt verwickelt Queen Elizabeth.

Meghans Interview mit Oprah enthüllte einige der Rassismen innerhalb des Buckingham Palace

Meghans Interview mit Oprah Winfrey im März 2021 wurde von zig Millionen Menschen weltweit verfolgt und war ein kulturelles Ereignis an und für sich. In dem weitreichenden Sit-down beschrieb Meghan, wie der Buckingham Palast und die “Institution” der königlichen Familie oft alles daran setzten, dass Meghan und Prinz Harry sich ausgeschlossen fühlten.

Insbesondere rief Meghan aus, wie sich ihre Behandlung durch die königliche Familie von derjenigen von Kate, Herzogin von Cambridge, unterschied. Wann immer falsche Geschichten über Kate in der Presse berichtet wurden, prangerte der Palast die Behauptungen schnell an; aber als die Presse fälschlicherweise berichtete, dass Meghan Kate zum Weinen brachte (im Gegensatz zu umgekehrt), tat der Palast nichts, um sie zu unterstützen.

Eine der größten Bomben in dem Interview war Meghans Enthüllung, dass es während ihrer Schwangerschaft “Bedenken und Gespräche” innerhalb der königlichen Familie darüber gab, wie dunkel die Haut ihres Sohnes Archie nach seiner Geburt sein würde. Es war ein Armutszeugnis für den Buckingham Palast, wie unnahbar er auch heute noch ist, wenn es um das Thema Rasse geht. Aber das Problem reicht Jahrzehnte zurück.

Der Buckingham Palast schloss früher “farbige Einwanderer oder Ausländer” von der Arbeit aus

Ein Artikel in The Guardian aus dem Jahr 2021 enthüllte, wie tief und wie offiziell der Rassismus im Buckingham Palast über die Jahre hinweg war. Mindestens bis in die späten 1960er Jahre war es offizielle Palast-Politik, dass die Königin nicht von bestimmten ethnischen Gruppen bedient werden sollte.

Das Dokument aus dem Jahr 1968 zeigte, dass der oberste Finanzmanager der Königin die Beamten informierte, dass “es nicht… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply