Queen Elizabeths Lieblingsschwiegertochter übernimmt die Rolle, die einst Prinzessin Diana gehörte

0

Queen Elizabeths Lieblingsschwiegertochter übernimmt die Rolle, die einst Prinzessin Diana gehörte

Prinzessin Diana war während ihres Lebens Schirmherrin und Mitglied von rund 100 Wohltätigkeitsorganisationen. Nun wird die Rolle der Schirmherrin für eine Wohltätigkeitsorganisation, der sie sehr zugetan war, an die Frau weitergegeben, die als Lieblingsschwiegertochter von Queen Elizabeth II. bezeichnet wird.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Wohltätigkeitsorganisation das ist und wer die neue Schirmherrschaft nach der verstorbenen Prinzessin von Wales übernimmt.

Wer ist die Lieblingsschwiegertochter von Königin Elisabeth?

Es wurde schon oft berichtet, dass die Königin eine Lieblingsschwiegertochter hat und wenn Sie denken, dass es Camilla Parker Bowles ist, liegen Sie falsch. Obwohl die Beziehung der Königin und der Herzogin von Cornwall in der Vergangenheit steinig war, scheinen sie heutzutage gut miteinander auszukommen. Allerdings hat die Monarchin eine engere Bindung zu ihrer anderen Schwiegertochter Sophie, Countess of Wessex. Sophie ist seit 1999 mit dem jüngsten Sohn der Königin, Prinz Edward, verheiratet.

“Sie ist wie eine weitere Tochter für Ihre Majestät, sie stehen sich so nahe”, sagte ein königlicher Adjutant gegenüber The Sun. “Sie spricht mit Sophie so, wie sie früher mit Prinzessin Margaret gesprochen hat. Sophie hat eine schreckliche Lücke im Leben der Königin gefüllt, die nach dem Tod ihrer Schwester und der Königinmutter im Jahr 2002 entstanden ist.”

“[Die Gräfin] ist wahrscheinlich das beste Beispiel für einen Außenseiter, der in die Familie kommt und am Arbeitsplatz lernt”, fügte der königliche Biograf Robert Jobson via The Telegraph hinzu. “Sie ist sehr beliebt bei der Königin.”

Die Rolle, die sie übernimmt, die zuvor Prinzessin Diana innehatte

Ende Mai 2021 wurde bekannt, dass Sophie die neue Schirmherrin von “Wellbeing of Women” geworden ist, eine Rolle, die Diana in den 1980er Jahren innehatte.

Laut der Website der Organisation fördert die Wohltätigkeitsorganisation die gesamte reproduktive und gynäkologische Gesundheit von Frauen. Ihre Mission ist es, “in bahnbrechende Forschung zu investieren, die Leben rettet und verändert.”

Der Express bemerkte, dass die Gräfin von Wessex während eines Videoanrufs über die Themen… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply