Ron Howards Vater Rance musste in dieser “Andy Griffith Show”-Episode kurzfristig einspringen, als ein Gaststar “kollabierte

0

Ron Howards Vater Rance musste in dieser “Andy Griffith Show”-Episode kurzfristig einspringen, als ein Gaststar “kollabierte

Einer der weniger bekannten Darsteller der “Andy Griffith Show” war zeitweise der Vater von Opie Taylor-Darsteller Ron Howard.

Rance Howard, der 2017 im Alter von 89 Jahren verstarb, trat in einer Handvoll Episoden der klassischen Komödie in verschiedenen Rollen auf. In einem Interview verriet er, dass er eines Tages plötzlich gebeten wurde, für einen Gaststar einzuspringen. Der betreffende Schauspieler sei von einer “Halbhysterie” befallen gewesen und schließlich “zusammengebrochen”.

Rance Howard war in der “Griffith Show” vor allem als Dialog-Coach für seinen Sohn Ron

Die ländliche Komödie feierte 1960 Premiere und der junge Ron Howard, damals 6 Jahre alt, konnte nicht lesen, wie er der Television Academy Foundation erzählte. Sein Vater Rance füllte diese Lücke aus, half Ronny beim Lernen seines Textes und formte ihn, wie er sagte, auch als Schauspieler.

“Mein Vater hat mir die Dialoge beigebracht”, sagte der “Hillbilly Elegy”-Regisseur. “Das Großartige, was er tat, war, dass er mir im Nachhinein gute, solide Grundlagen über die Schauspielerei beibrachte.”

Howard sprach den Fehler an, der seiner Meinung nach bei der Arbeit mit Kinderdarstellern gemacht wird, und den er selbst zugegeben hat.

“Es gibt eine echte Tendenz, und als Regisseur bin ich schon eine Million Mal in diese Falle getappt”, sagte er. “Man bekommt einen gut gecasteten Kinderdarsteller, der einige natürliche Qualitäten hat, die man haben will, der in der Lage zu sein scheint, die Szene zu spielen, aber es gibt eine echte Tendenz, mit ihnen zu beginnen, als wären sie ein dressiertes Tier. Fast so, als sei es ein Trick, den sie machen. Es ist nicht wirklich Schauspielerei, es ist eine Art Performance. Das ist ein großer Unterschied.

“Mein Vater hat mir das Schauspielern beigebracht, und ich würde sicherlich von jedem Anweisungen annehmen. [Die Regisseure] arbeiteten viel durch meinen Vater… er wurde ein echter Teil der Dinge und sie verließen sich auf ihn.”

Rance erwartete nicht, dass er in diesem Film mitspielen würde… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply