Scoob! Der Animationsfilm wird die Kinos überspringen und direkt zum digitalen

0

Der Zeichentrickfilm Scoob! ist die letzte, die eine geplante Kinoveröffentlichung überspringt; sie wird im nächsten Monat direkt in digitaler Form verfügbar sein, im selben Monat, in dem sie ursprünglich in den Kinos erscheinen sollte.

Die digitale Veröffentlichung wird in den USA und Kanada stattfinden, so dass Scoob! einer der größten Filme, der einen Kinostart komplett überspringt.Angesichts des Coronavirus-Ausbruchs waren die Filmstudios gezwungen, die Art und Weise, wie sie Filme liefern, zu ändern.

Wir sahen zum ersten Mal, wie Filme aufgrund der zunehmenden Zahl von Kinoschließungen schon bald nach ihrem Kinostart auf digitales Video durchgesickert sind.

Dieser Trend nahm rasch an Fahrt auf und viele Filme wurden digitalisiert.Es dauerte nicht lange, bis ein Studio beschloss, eine Theaterpremiere ganz auszulassen und stattdessen direkt zur Digitaltechnik überzugehen – oder, im Fall von The Lovebirds, direkt zu Netflix.

Der größte Film, der die Kinos übersprang und direkt zur Digitaltechnik überging, war Universals Trolls World Tour, die sich schnell an die Spitze der Charts katapultierte.Angesichts dieses Erfolgs berichtet Variety, dass Warner Bros.

einen ähnlichen Schritt mit seinem Scoob! animierter Scooby-Doo-Film.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Film wird ab dem 15.

Mai für 19,99 US-Dollar bzw.

24,99 US-Dollar über die wichtigsten Plattformen zum Mieten (48 Stunden) und Kaufen auf digitalen Videos erhältlich sein.Obwohl Warner Bros.

für diesen speziellen Film die Kinos überspringt, hat das Unternehmen keine Pläne, dies für einige seiner anderen großen Titel zu tun.

Letzten Monat wurde bekannt gegeben, dass zum Beispiel der geplante Film Wonder Woman 1984 von einer geplanten Veröffentlichung im Juni auf eine spätere Anfang August verschoben wurde..

Share.

Leave A Reply