‘Sex and the City’: Sarah Jessica Parker öffnet sich über den sexistischen ‘Doppelstandard’ in der Show

0

‘Sex and the City’: Sarah Jessica Parker öffnet sich über den sexistischen ‘Doppelstandard’ in der Show

Sarah Jessica Parker öffnet sich über den unfairen Doppelstandard bei den ‘Sex and the City’-Darstellern. Laut Parker findet sie es unfair, dass die Medien ständig versuchen, Drama und Zickenkriege zwischen den Darstellern der Show zu erzeugen, was etwas ist, das Frauen im Rampenlicht leider nur allzu gut kennen. Bei männerlastigen Serien wie “The Sopranos” stellt hingegen niemand die Frage, ob die Darsteller miteinander auskommen.

Was ist das “Drama” zwischen den “Sex and the City”-Darstellern?

Seit Jahren versucht die Boulevardpresse, Spannungen zwischen den Darstellern der HBO-Serie zu schüren. Vor allem mit Sarah Jessica Parker vs. Kim Cattrall versuchen die Medien, die Gemüter zu erhitzen. Und obwohl die Dinge zwischen den beiden nicht immer glatt gelaufen sind, haben sie doch bei mehreren Gelegenheiten erwähnt, dass sie sich gegenseitig respektieren und lieben.

Von Aidan, der zu viel Hühnchen gegessen hat, bis hin zum Sturz der Prominenten aus dem Fenster https://t.co/O8L8N7xBmX

– The Cut (@TheCut) May 29, 2021

‘Sex and the City’: Warum Carrie Bradshaw im Reboot als Single enden soll

Und laut “Elle” sagte Parker, dass die Leute nicht glauben wollen, dass sie und Cattrall sich verstehen.

“Ich glaube nicht, dass jemand glauben will, dass ich Kim liebe”, sagte Parker. “Ich verehre sie und ich hätte den Film nicht ohne sie gemacht. Habe ich nicht und würde ich nicht.”

Cattrall stimmte dem “Divorce”-Star derweil zu.

“Ich denke, Sarah hatte Recht: Die Leute wollen nicht glauben, dass wir uns verstehen”, sagte sie gegenüber ‘Elle’. “Sie haben zu viel in die Idee von zwei starken, erfolgreichen Frauen investiert, die miteinander streiten. Das sorgt für saftigen Klatsch und Kopien. Die Wahrheit, dass wir befreundet sind und miteinander auskommen und glücklich unsere Jobs zusammen machen, ist bei weitem nicht so berichtenswert. Ich denke, Sarah ist fantastisch. Sie ist eine geborene Anführerin und sie führt die Crew und die Schauspieler auf eine so starke, aber sanfte Art. Sie und ich haben die Nase voll… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply