Sharon Osbourne (67) aus dem Talk rühmt sich, Sex mit Ozzy (71) zu haben, “zweimal pro Woche”, aber einmal “dreimal am Tag”.

0

Sharon Osbourne von THE Talk enthüllte, dass sie “zweimal pro Woche” Sex mit Ehemann Ozzy hat, aber früher war es viel mehr.

Die TV-Persönlichkeit und ihre Co-Moderatoren Eve, Sheryl Underwood und Carrie Anna Inaba setzten sich alle zusammen und diskutierten über den Sexualtrieb von Frauen im Alter.

Während des Chats fragte Sheryl Sharon: “Wie oft am Tag bekommen Sie und Ozzy es?”

Nachdem ihre Co-Gastgeber nach Luft schnappten und lachten, fügte Sheryl hinzu: “Wie oft geht Ozzy in der Küche auf dich zu?”

Sharon antwortete: “Wir alle wissen, dass wir übergeschlechtlich sind, es ist kein Geheimnis. Er hatte genug für alle … er teilte es gerne.”

Sie fügte hinzu: “Es wird weniger. Früher war es dreimal am Tag, aber jetzt ist es viel weniger. Sagen wir ein paar Mal pro Woche.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Was in einer langen, langen Beziehung normal ist.”

Die Leute waren begeistert von der Reaktion, als sie zum Instagram-Kommentarbereich gingen, um zu reagieren.

Eine Person sagte: “Ich liebe Frau O. Sie ist die beste Vertreterin einer Person, die nicht tot ist, wenn eine Frau 50 oder mehr erreicht. Es ist definitiv nur eine Zahl.”

Ein anderer mischte sich ein mit: “Sharon, du gehst Mädchen!”

Sharon (67) und Ozzy (71), die derzeit an der Parkinson-Krankheit leiden, haben 1982 den Bund fürs Leben geschlossen und teilen sich drei Kinder: die Töchter Aimee (37) und Kelly (35) sowie den Sohn Jack (34).

Das unbeschwerte Segment befindet sich inmitten von viel Chaos und Drama in der CBS-Talkshow nach Marie Osmonds Ausstieg nach einem Jahr im Panel, um an anderen Projekten zu arbeiten.

Wie The Sun zuvor berichtete, behaupteten Insider, Marie, die Sara Gilbert ersetzte, sei tatsächlich aus der Show entlassen worden – und ihre Mit-Moderatoren seien angeblich nicht sehr freundlich zu ihr gewesen.

Eine andere Quelle behauptete, Sharon und Sheryl, 56, “wollten Marie überhaupt nicht in der Show haben.”

Der Insider behauptete: „Als Sara Gilbert ging, um sich auf The Connors und ihre Schauspielkarriere zu konzentrieren, wollten Sharon und Sheryl, dass jemand, der weniger bekannt ist, sie ersetzt, damit sie die beiden größten Stars in der Show sind.

„Sie haben nie mit ihr gesprochen, nie mit ihr sozialisiert. Backstage machten sie sich hinter ihrem Rücken über Marie lustig und sagten, sie sei zu zuckersüß und zu nett. “

Sharon und Sheryl haben anscheinend auch “absichtlich eine unangenehme Atmosphäre für Marie geschaffen, so dass sie aus der Gruppe ausgeschlossen wurde”.

Die Quelle behauptete: “Marie fühlte sich isoliert und allein, nur Carrie Ann und Eve waren jemals nett zu ihr.”

Einige Fans fordern nun die Entlassung von Sharon und Sheryl, wie eine Person sagte: “Es waren Sharon und Sheryl, die den Produzenten sagten, sie sollten Marie feuern, sonst würden sie aufhören.”

„Sharon große Klappe und unhöflich sogar Sheryl erwachsene Frau und so unhöflich. Schade um den ganzen Gesprächstisch! “

Die Show soll auch finanzielle Probleme haben, wie eine Quelle ausschließlich The Sun vorwirft: „Das gesamte Personal bereitet sich darauf vor, die Show abzusagen, weil es das Budget gekürzt, Besatzungsmitglieder entlassen und vieles mehr hat.

“Sie haben während der COVID-19 einige Mitarbeiter und Besatzungsmitglieder mitgenommen, um ihnen zu sagen: ‘Entschuldigung, wir haben keine Jobs mehr für Sie.'”

Share.

Leave A Reply