Stacey Solomon antwortet auf Anhänger, die ihr Haus "billig und klebrig" nannten

0

Stacey Solomon hatte die perfekte Antwort, nachdem jemand ihre DIY-Bemühungen als “billig” und “klebrig” kritisiert hatte.

Der ehemalige X-Factor-Star hat Berichten zufolge ein 1,2 Millionen Pfund teures Tudor-Haus mit einem riesigen Garten gekauft.

In den letzten Monaten hat sie ihren Fans eine Insider-Tour gegeben, bei der sie zu Instagram Stories ging, um jeden Raum zu zeigen.

Stacey hat auch viel Zeit damit verbracht, ihre Villa zu dekorieren und zu modernisieren.

Aber der Star hat jetzt einen der negativen Kommentare geteilt, die sie erhalten hat, und einen Troll angegriffen, der ihre DIY-Bemühungen als “billig” bezeichnete, berichtet OK.

Einen Screenshot eines Kommentars teilen, der lautete: „Das sieht so billig und kitschig aus, Stacey, hör auf mit all dem Scheiß“, schrieb Stacey: „Tu, was dich glücklich macht! Mach dir keine Sorgen darüber, was andere denken! Wenn du es liebst, mach es… Lova ya bringt immer die fröhlichen Vibes.“

Neben dem Beitrag teilte Stacey ein Video mit, in dem sie sagte: „Halten Sie sich nicht zurück, sagen Sie mir, wie Sie sich wirklich dabei fühlen. Ich liebe es, ich liebe das Lila und die Blumen und die verschmierte Farbe. Tu, was dich glücklich macht.”

Der 31-jährige Star fuhr fort: „Das Beste an dir ist, dass du du bist. Sonst niemand. Stellen Sie sich also nicht in Frage. Wenn es dich zum Lächeln bringt und niemandem weh tut, dann tu es nach Herzenslust. Du verdienst absolut nichts weniger als Glück. Ich liebe euch alle bis zum Mond und zurück.“

Staceys Update kam, nachdem sie Aufnahmen des Innenraums ihres lila gestrichenen Wintergartens mit Blumeninstallationen geteilt hatte.

Die Diskussionsteilnehmerin von Loose Women filmte einen Zeitraffer ihres DIY-Projekts, bei dem die Wände des Wintergartens in einem wunderschönen lila Farbton gestrichen wurden, bevor sie Dekorationen hinzufügte.

Die dreifache Mutter Stacey drückte Leim auf die Rückseite von Weichholzplatten zum Preis von £12,50 für eine Packung mit fünf Stück und klebte sie an die Wand, um eine traditionelle Dado-Schiene um den Rand des Wintergartens zu schaffen.

Die Autorin von Tap to Tidy enthüllte, wie die Kiefernverkleidung „so grob zu bemalen“ war, und forderte ihre 4,4 Millionen Instagram-Follower auf, die „vorgrundierte“ auszuwählen, um die DIY-Aufgabe zu erleichtern.

. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply