Stacey Solomon stockt zwei Monate vor Weihnachten mit rosa Santa und glitzernden Teelichtern auf

0

STACEY Solomon hat sich bereits für Weihnachten eingedeckt – mit einem rosa Weihnachtsmann, glitzernden Teelichtern und festlichen Kissen.

Der 31-jährige ITV-Star geht kein Risiko ein, um sich für die Festtage zu organisieren, als sie gestern Abend mit ihren 3,7 Millionen Anhängern ihre weihnachtliche Beute enthüllte.

Der ehemalige X-Factor-Star brachte ihre Fans mit ihrem Partner Joe Swash und ihrem bezaubernden Sohn Rex mit, während sie einige Stücke von The Range aufnahmen.

In ihren Instagram Stories zeigte Stacey ihren Anhängern ihre festliche Beute, nachdem sie ihre Halloween-Tricks und Leckereien vorgeführt hatte.

Sie lachte: “Und dann passierte Weihnachten… Ich will nicht witzig sein, wie konnte ich den Laden ohne ihn verlassen?

“Ein rosa Weihnachtsmann mit seinen kleinen flauschigen Stiefeln und Skiern. Ich liebe ihn.”

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Stacey zeigte dann ihre neue Betteinrichtung und fuhr fort: “Ich habe auch ein paar Hirschkissen bekommen, weil mein Weihnachtsbettzeug überall Hirsche hat.
also dachte ich, dass sie wirklich schön aussehen würden”.

Bei der Erklärung ihres letzten festlichen Kaufs fügte die Mutter von drei Kindern hinzu: “Und dann ein paar glitzernde Teelichter.

“Ich liebe glitzernde Teelichter, nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über, aber nach Weihnachten werden sie in der Regel nicht mehr verkauft, deshalb werde ich dieses Jahr einen Vorrat anlegen”.

Und während einige über Stacey’s festliche Beute schockiert sein mögen, sind es nur noch 77 Tage bis Weihnachten, und es scheint, dass die Jahreszeit vor der Tür steht, ob es uns gefällt oder nicht.

Kürzlich enthüllte der Seifenopernstar Jack Shepherd, dass Corrie seine Weihnachtsszenen dreht.

Der Schauspieler, der in der ITV-Soap David Platt spielt, gab einen Blick auf die berühmte Straße mit ihren festlichen Lichtern frei, als er sich bei einem Nachtdreh selbst filmte.

Er lief über das Kopfsteinpflaster, während White Christmas spielte, aber das Video gab keinen Hinweis auf die explosiven Handlungsstränge, die sich über die Weihnachtsfeierlichkeiten abspielen sollten.

Der Boss der Soap, Iain Macleod, sagte kürzlich zu The Sun Online, dass sie immer noch in der Lage seien, normal für Weihnachten zu filmen, aber eine Backup-Möglichkeit hätten, in einer Blase zu filmen.

Er sagte: “Die Seifenblase ist als Eventualfall immer noch da. Ich will nichts verhexen, aber im Moment sind wir auf Kurs, den 60. und Weihnachten zu erreichen – es wird also narrativ sein.

“Angenommen, alles bleibt so, wie es ist, große Geschichte Gipfel und Bögen eher als eine eigenständige.

“Wir sind als Genre sehr agil, wir können den Kurs sehr schnell ändern. Wenn es also so weit käme, dass wir Weihnachten nicht mehr filmen können, würden wir den Kurs ändern und eine eigenständige Episode drehen.

“Aber im Moment, Daumen drücken, sollten wir das nicht nötig haben.”

Share.

Leave A Reply