Susanna Reid von Good Morning Britain-Zuschauern beschuldigt, “Piers Morgans Hintern zu streicheln”.

0

SUSANNA Reid wurde heute beschuldigt, “Piers Morgans Hintern zu streicheln”, als die Moderatoren von Good Morning Britain versuchten, soziale Distanz zu schaffen.

Susanna, 49, konnte nicht umhin zu lachen, als die freche Piers, 55, einem Zuschauer einen Tweet vorlas, in dem sie sagte, sie habe die Hand ausgestreckt und ihn unter ihrem Schreibtisch gepackt.

Kichernde Piers erzählte das den Zuschauern heute: “Jemand hat gerade (eingezwitschert) und sagte: ‘Piers, Ihr Split-Screen-Effekt lässt Susanna gelegentlich so aussehen, als würde sie Ihren Hintern streicheln.

Um zu lachen, streckte Susanna ihren Arm aus und schaute weg, als wolle sie ihren Co-Moderator kitzeln.

Piers ließ ein “oof!” los und brach in Hysterie aus, als man den Nachrichtensprecher Ranvir Singh, der rechts von Piers saß, missbilligend sagen hörte: “Oh um Himmels willen. Ihr zwei!”

Aber Piers fuhr fort: “Susanna, hör auf damit!

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Nur um Ihnen die Totale zu zeigen, sie ist tatsächlich meilenweit weg.”

Er fügte hinzu: “Jetzt kann ich diesen geteilten Bildschirm nie mehr auf die gleiche Weise betrachten. Aber sie kann nicht einmal meinen Hintern erreichen, wenn sie ihn streicheln wollte.”

Piers und Susanna sind der Gnade ihrer GMB-Redakteure ausgeliefert, die sie mit separaten Kameras filmen und das Bild zusammenschneiden, so dass es so aussieht, als säßen sie nebeneinander.

Und Anfang des Jahres teilte Poers hinter den Kulissen den Schnappschuss des sozial distanzierten Lebens bei Good Morning Britain.

Piers versah das Foto einer lächelnden Susanna im Hintergrund mit den Worten: “Good Morning, sozial distanziertes Großbritannien!”

Noch weiter zurück im Schnappschuss befanden sich der Arzt der Sendung, Dr. Hilary Jones, und ein einsamer Kameramann.

Das Bild zeigte seinen Social-Media-Anhängern im Detail, wie weit die Kollegen voneinander entfernt sitzen müssen, um sich an die geltenden Regeln der sozialen Distanzierung zu halten.

Einzelpersonen aus getrennten Haushalten wurden aufgefordert, stets zwei Meter Abstand voneinander zu halten.

Share.

Leave A Reply