The Vampire Diaries’: Nina Dobrev sagt: “Es war eine Herausforderung”, Ian Somerhalder in dieser Szene zu küssen

0

The Vampire Diaries’: Nina Dobrev sagt: “Es war eine Herausforderung”, Ian Somerhalder in dieser Szene zu küssen

Nina Dobrev hatte mehrere Kussszenen, und einige davon waren nicht einfach. Das liegt daran, dass The Vampire Diaries einige komplizierte Beziehungen hatte. Sie erklärte, warum der erste Kuss einer ihrer Figuren mit Damon Salvatore (Ian Somerhalder) eine Herausforderung war.

Der erste Kuss von Damon Salvatore und Katherine Pierce in “The Vampire Diaries

Sie schmiedet schon seit Jahrhunderten Pläne. #TVD pic.twitter.com/tfVLnofPgn

– The Vampire Diaries (@cwtvd) April 23, 2019

Ian Somerhalder gestand, dass sein schlimmster On-Screen-Kuss mit diesem “The Vampire Diaries”-Co-Star war

In “Children of the Damned” konnten die Fans Damon als Mensch sehen, bevor Katherine Pierce ihn in einen Vampir verwandelte. Die Folge begann damit, dass Katherine jemanden tötete und sich dann zu Damon beugte, um ihn zu küssen. Er zögert, sie zu küssen, während sie blutig ist, aber er tut es schließlich aus Liebe zu ihr.

Die Szenen des aktuellen Tages zeigten Damon auf der Mission, Katherine zurückzubringen. Stefan (Paul Wesley) und Elana Gilbert (Dobrev) tun so, als würden sie ihm helfen. Katherine ist auch Elanas Doppelgängerin, sie sehen sich also sehr ähnlich.

In den Rückblenden haben die Leute in der Stadt herausgefunden, dass Vampire unter ihnen sind, also haben sie Eisenkraut besorgt, das ihnen schadet. Katherine wurde gewarnt, zu gehen, aber sie wollte bleiben. Damon und Stefans Vater schmiedeten einen Plan, um die Vampire zu fangen, und er war erfolgreich.

Nina Dobrev sagte, dass es “eine Herausforderung” war, Ian Somerhalnder in dieser Szene zu küssen

Diese Kamin-Momente. #TVD pic.twitter.com/KqSE1qP6dO

– The Vampire Diaries (@cwtvd) August 16, 2019

‘The Vampire Diaries’: Nina Dobrev und Ian Somerhalders Trennung wurde am Set “nie komisch”, sagt Claire Holt

Dobrev sprach allerdings über die kniffligen Aspekte, zwei Charaktere in der Vampirserie zu spielen. Sie bezeichnete den Kuss in den Flashback-Szenen als herausfordernd.

“‘Children of the Damned’ musste ich Ian zum ersten Mal als Katherine in den 1864er-Rückblenden küssen”, erzählte sie MTV. “Aber wir mussten es kürzlich noch einmal machen, und was cool daran war, war, dass ich irgendwie beides spielen musste.

“Ich wollte es nicht zu offensichtlich spielen”, sagte sie… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply