Tom Hiddlestons Loki ist im MCU noch nicht gestorben – wegen der Comic-Con

0

Tom Hiddlestons Loki ist im MCU noch nicht gestorben – wegen der Comic-Con

Loki hat im Marvel Cinematic Universe dreimal dem Tod ein Schnippchen geschlagen. Er wurde sowohl am Ende von Thor als auch von Thor: The Dark World für tot gehalten. Aber er kam immer zurück. In Avengers starb er wirklich: Infinity War. Aber Avengers: Endgame fand einen Weg, ihn für die Loki-Disney+-Serie zurückzubringen. Und der Grund für sein ständiges Überleben war nicht, dass Marvel sich nicht für den Charakter entscheiden konnte. Es begann alles an einem schicksalhaften Tag auf der Comic-Con 2013.

‘Thor: The Dark World’ sollte der letzte Marvel-Film von Tom Hiddleston sein.

Hela mag die Göttin des Todes sein, aber Loki könnte zu diesem Zeitpunkt genauso gut der Gott sein. In Thor wurde Loki für tot gehalten, nachdem er absichtlich aus dem Bifrost gefallen war. Nach The Avengers wurde er in Thor: The Dark World erstochen und wieder für tot gehalten. Und eigentlich war es Kevin Feiges Plan, dass er tot bleibt. Aber Feige erzählte Entertainment Weekly, dass das Testpublikum sich weigerte, zu glauben, dass Hiddlestons Charakter tatsächlich gestorben ist. Stattdessen wurde Loki als lebendig enthüllt und verkleidete sich als Odin in Thor: Ragnarok.

Sein Tod wurde endgültig in Avengers: Infinity War. Und Hiddleston sagte, dass selbst er glaubte, dass dies sein letzter Auftritt war.

“Es fühlte sich sehr, sehr endgültig an”, sagte er gegenüber Entertainment Weekly. “Und ich dachte: ‘Okay, das war’s. Das ist Lokis letzte Verbeugung und ein endgültiges Ende der Odinson-Saga.'”

Dank einer Zeitreise kehrte Hiddleston in Avengers: Endgame zurück und entkam mit dem Tesserakt/Space Stone. Diese Flucht öffnete die Tür zur Disney+ Serie. Mehr als ein weiteres Problem für die Avengers sollte die Szene aber nicht bewirken.

Loki” wird einen “weitreichenden” Einfluss auf das MCU haben, so der Produzent

Tom Hiddlestons Auftritt auf der Comic-Con 2013 brachte Marvel dazu, seinen Handlungsbogen neu zu überdenken.

Feige wusste, wie wichtig Loki als Charakter für Phase 1 des MCU sein würde. Er wollte, dass Thors Bruder die Hauptrolle spielt… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply