‘Too Hot to Handle’ Staffel 2: Wo die Netflix-Show gedreht wird

0

Too Hot to Handleist zurück für eine weitere Saison voller Sonne, Meer und Zölibat auf Netflix, da 10 Singles auf der ganzen Welt in einer Luxusvilla wohnen, sich paaren und dann versuchen, nicht intim zu werdenihre Chance, 100.000 US-Dollar zu gewinnen.

Der Schauplatz der ersten Staffel war eine Villa in Mexiko, aber für Staffel 2 befinden sich die Teilnehmer in der Karibik.

WoToo Hot to HandleStaffel 2 wird gedreht

Die Villa THTHfür Staffel 2 befindet sich auf der Insel Providenciales, die zu den Turks- und Caicosinseln gehört.Diese Inseln sind ein britisches Territorium in der Karibik, das über einen 90-minütigen Flug von Miami, Florida, erreicht werden kann.

Konkret spielt die Handlung von Staffel 2 auf dem Turtle Tail Estate, einer Luxusvilla, die verkauft wurdeAnfang des Jahres für 20,25 Millionen US-Dollar.

Laut der Website des Anwesens hat es fünf Schlafzimmer, obwohl für die Netflix-Show ein weiterer Raum in der Unterkunft in eine private Suite umgewandelt wurde, um eine weitere Quelle der Versuchung zu seindie THTH-Teilnehmer.

Zu den anderen Annehmlichkeiten, die die Mitbewohner genießen können, gehören ein Infinity-Pool und ein Whirlpool, eine Feuerstelle, eine Außendusche und ein Fitnessstudio.

Die Villa kann an die breite Öffentlichkeit gemietet werden, die auch Annehmlichkeiten wie einen Heimkinoraum sowie einen privaten Koch und den Privatstrand der Villa nutzen kann.

Derzeit ist dieVilla ist bei Wimco Villas für $70.000 pro Woche im Sommer gelistet.Dies erhöht sich auf 105.000 US-Dollar pro Woche über Thanksgiving und 154.000 US-Dollar für eine Woche über die Feiertage.

Die Turks- und Caicosinseln sind seit jeher ein Urlaubsziel für viele Prominente.Sowohl Prince als auch Bruce Willis hatten zu einem bestimmten Zeitpunkt private Villen auf dem Territorium, während Rihanna 2016 tatsächlich in der Villa Turtle Tail Urlaub machte.

Too Hot to HandleStaffel 2 wurde in der Villa in . gedrehtSeptember 2020. Pro Varietyhat der Streamer zwei Staffeln nacheinander in der Villa gedreht, wobei die Produktionssicherheitsprotokolle von COVID-19 eingehalten wurden.Damals nannte Brandon Riegg, Vizepräsident der Netflix-Serie ohne Drehbuch, die Villa ein “Inselparadies”.

Im Vorfeld der Veröffentlichung der ersten vier Folgen auf Netflix veröffentlichte der Streamer ein Video, in demSelling SunsetBreakout-Star Christine Quinn zeigt den Zuschauern die Villa.

“Wenn Sie das Anwesen betreten, werden Sie mit superglamourösen Möbeln und einem hellen, gut beleuchteten Raum empfangen. Perfektdafür, dass du deine Mitbewohner so siehst, wie sie wirklich sind”, sagt sie im Video.

Der Drehort Too Hot to Handleist sicherlich glamouröser als der der anderen Netflix-Reality-Serien The Circle, der in einem Wohnblock außerhalb von Manchester im Norden Englands gedreht wird.

Too Hot to HandleStaffel 2, Episoden 1 bis 4 werden jetzt auf Netflix gestreamt.Folgen 5 bis 10 kommen am 30. Juni.

Share.

Leave A Reply