‘Too Hot to Handle’: Welche Regeln gelten für die Netflix-Reality-Show?

0

Too Hot To Handleist zurück auf Netflix und die ersten vier Folgen können gestreamt werden.Für diejenigen, die neu im Franchise sind, hat es eine ziemlich einfache Prämisse, die sich jedoch von allen anderen Shows unterscheidet.

Hier ist eine Aufschlüsselung der Regeln in Too Hot To Handleund dermysteriöse KI, die sie implementiert.

Was sind die Regeln von Too Hot To Handle?

Die Regeln sind ziemlich einfach, aber die Teilnehmer sind nach Turks- und Caicosinseln gegangen, um in einem Haus zusammen zu leben und glaubensie sind da, um zu feiern und auszutoben.

Die Gruppe besteht aus Leuten, die offen gesagt haben, dass sie in langfristigen Beziehungen Schwierigkeiten haben oder eher beiläufige Affären gegenüber Engagement bevorzugen.

Auch wenn sie das denkenUrlaub ist eine Ausrede, um zu feiern und tolle Leute zu treffen. Tatsächlich sind sie dazu da, durch ein Sexverbot tiefere Verbindungen in ihren romantischen Beziehungen zu finden.

Das Sexverbot wird nicht nur ihre Zeit im Haus verkürzenschwieriger, aber es wird sie auch viel Geld kosten.

Der Geldpreis für Too Hot To Handlebeträgt 100.000 USD und,mit Verbiegen der Sexverbotsregeln wird Geld aus dem Topf genommen.

Die vier goldenen Regeln, die nicht gebrochen werden dürfen, sind: kein Küssen, kein heftiges Streicheln, keine Selbstbefriedigung und kein Sex.

Dies ist die Quadrilogie des Sexverbots, und bei jedem Verstoß gegen diese Regeln außerhalb bestimmter erlaubter Momente, wie Kurzurlaube und Spiele, wird Geld vom Endpreis abgezogen.

In der ersten Staffel, Regel seasonPausen kosteten die Gruppe letztendlich 25.000 US-Dollar, was bedeutet, dass der letzte Geldpreis 7.500 US-Dollar betrug und auf 10 Personen aufgeteilt wurde, was bedeutet, dass jeder nur 7.500 US-Dollar mit nach Hause nahm.

Die Frage in aller Munde ist, ob die Teilnehmer der zweiten Staffel dies tun werdengegen Lanas hinterhältigen Trick besser abschneiden.

Lana erklärt zu heiß zum Anfassen

Wenn es Regeln gibt, muss es natürlich jemanden geben, der sie durchsetzt.Betreten Sie Lana, die KI, die das Haus in Too Hot To Handlekontrolliert.

Lana sieht aus wie ein Roboterkegel, der Filmmaterial aufnimmt und jeden Moment einfängt, den die Teilnehmer sich wünschen könnten, sie hätte sie gehabt’nicht gesehen.

All dies wird analysiert, um ihr zu helfen herauszufinden, wie sie die Kandidaten herausfordern kann und sogar, woran sie in Beziehungen arbeiten müssen, um diese tiefe Verbindung herzustellen.

Zuerstdie Teilnehmer haben keine Ahnung von Lana’s Anwesenheit, stattdessen glauben sie, dass ein anderer Moderator sie durch ihre Erfahrungen in einer Show wie Love Islandführt.

Bald treffen sie Lana und erkennen ihreDie Erfahrung ist viel schwieriger geworden.

Zu heiß zum Anfassen Folgen der zweiten Staffel werden am 23. und 30. Juni auf Netflix veröffentlicht

Share.

Leave A Reply