‘Twilight’: Kristen Stewarts und Robert Pattinsons Schauspielerei führte zu einem epischen Musical-Score

0

‘Twilight’: Kristen Stewarts und Robert Pattinsons Schauspielerei führte zu einem epischen Musical-Score

Es gibt viele denkwürdige Dinge an “Twilight”. Von der düsteren Kinematographie bis hin zu den einzigartigen Dialogzeilen hat der Film eine ausgeprägte Indie-Atmosphäre, die sich von seinen vier Fortsetzungen abhebt. Aber vielleicht eines der besten Dinge am Film ist sein Soundtrack und seine Musik. Mit Songs von Robert Pattinson und Iron & Wine sowie wunderschönen Kompositionen von Carter Burwell sind die Fans auch noch über ein Jahrzehnt nach der Premiere von der Musik im Film begeistert.

Es ist kein Geheimnis, dass viele Leute, die sich schließlich mit Twilight beschäftigten, auf den ersten Blick nicht von dem Konzept des Films beeindruckt waren. Catherine Hardwicke, die bei dem Film Regie führte, warf das Drehbuch sogar weg, als es zum ersten Mal auf ihrem Schreibtisch landete. In der Zwischenzeit dachte Kristen Stewart (die berühmt die vampirbesessene menschliche Bella Swan spielte), dass die Beschreibung des Films oberflächlich und eitel klang und war nicht an einem Vorsprechen interessiert, bis sie das gleichnamige Buch gelesen hatte. Eine weitere Person, die sich schwer verkaufen ließ, war Burwell, der über einen Zeitraum von 10 Wochen die Filmmusik komponierte und orchestrierte, darunter den Song “Bella’s Lullaby”, der auf dem Soundtrack zu hören ist.

Wie Carter Burwell überzeugt wurde, Musik für “Twilight” zu komponieren

Wie kam Burwell also dazu, Songs für Twilight zu komponieren? Als Hardwicke ihn das erste Mal darauf ansprach, war er alles andere als interessiert. Die gesamte Geschichte schien unglaublich weit von seiner üblichen Arbeit entfernt zu sein, aber die hartnäckige Regisseurin war bereit, alles in ihrem Arsenal zu nutzen, um ihm die Sache schmackhaft zu machen. In einem Interview mit NYLON erzählte Burwell, wie er überzeugt wurde, bei dem Projekt mitzumachen.

‘Twilight’: Kristen Stewart wurde offen über das ‘Vorspiel’ in den Filmen

“Sie schickte mir das Drehbuch, und ich wusste zu diesem Zeitpunkt nichts über die Bücher”, erzählte der Twilight-Komponist. “Ich habe das Skript gelesen und ich glaube, meine erste Reaktion war… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply