Wie ist der geliebte Künstler Bob Ross gestorben?

0

Wie ist der geliebte Künstler Bob Ross gestorben?

Bob Ross eroberte die Herzen der Zuschauer als buschig behaarter, sanftmütiger Mallehrer in “The Joy of Painting”. Die TV-Show wurde von 1983 bis 1994 auf PBS ausgestrahlt. In diesem Jahrzehnt lehrte uns Ross, dass es in der Kunst keine Fehler gibt, nur “glückliche Zufälle”.

Er leistete einen großen Beitrag zur Kunst, aber sein Leben wurde tragisch verkürzt.

Bob Ross entdeckte die Malerei beim Militär

Am 29. Oktober 1942 wurde Bob Ross in Daytona Beach, Florida, geboren. In seinem ersten Jahr brach er die Highschool ab. Bald darauf begann er, für seinen Vater als Zimmermann zu arbeiten.

Doch eines Tages verlor Ross bei der Arbeit die Hälfte seines linken Zeigefingers. Glücklicherweise beeinträchtigte das verlorene Anhängsel nicht seine Fähigkeit, einen Pinsel zu halten.

Sein Interesse an der Malerei entwickelte Ross ausgerechnet während seiner Militärkarriere. Als er 18 Jahre alt war, meldete er sich bei der U.S. Air Force. Er stieg in den Rängen auf und schied am Ende seiner 20-jährigen Militärkarriere als Master Sergeant aus.

Während dieser Zeit begann Ross auch, Kunstunterricht zu nehmen. Er studierte andere Künstler und erlernte Maltechniken. Nur zwei Jahre nach seinem Ausscheiden aus der Air Force bekam er seine eigene Fernsehsendung, The Joy of Painting.

Ross wurde zu einer Legende in der Kunstszene

In “The Joy of Painting” inspirierte Ross Millionen von Menschen weltweit, den Pinsel in die Hand zu nehmen. Er spezialisierte sich auf das Malen von Landschaftsszenen mit seiner einzigartigen Nass-in-Nass-Ölmaltechnik. Seine beruhigende Stimme, seine ermutigende Einstellung und seine philosophische Sichtweise über das Leben, die Liebe und die Kunst zogen die Zuhörer in ihren Bann. Diese Qualitäten ermutigten auch Millionen, das Malen durch seine Anleitungen auszuprobieren.

Obwohl The Joy of Painting 1994 endete, werden immer noch regelmäßig Episoden ausgestrahlt… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply