4. Juli Vorspeisen und Rezepte für einfache Desserts

0

Zu den typischen Speisen der Feierlichkeiten zum 4. Juli gehören Grillgerichte und Picknickaufstriche mit Fingerfood, Salaten, Dips und Suppen.

Hier sind einige Ideen für Vorspeisen und einfache Desserts für die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag.mit freundlicher Genehmigung von USDA SNAP-Ed Connection und seinem MyPlate Kitchen-Programm, das ein Sommermenü für den 4. Juli entwickelt hat.

Vorspeisen für den 4. Juli

Gekühlte Cantaloupe-Suppe

Diese erfrischende Vorspeise ist ideal für einen Tag, an dem es zu heiß zum Kochen ist.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 Cantaloupe (geschält, entkernt und gewürfelt)
  • 2 Tassen Orangensaft
  • 1 Esslöffel Limettensaft (frisch)
  • 1/4 Teelöffel Zimt (gemahlen)

Anleitung:

  1. Hände mit Seife und warmem Wasser waschen.
  2. Melone und 1/2 Tasse Orangensaft in einen Behälter mitMixer oder Küchenmaschine.
  3. Mit Deckel abdecken und mixenbis es glatt ist.In eine große Schüssel umfüllen.
  4. Limettensaft, Zimt und restlichen Orangensaft einrühren.
  5. Zugedeckt mindestens eine Stunde kühl stellen.
  6. Gekühlt servieren.

Quelle: Arizona Nutrition Network, Champions for Change Recipes

Any Day’s a Picnic Chicken Salad

Dieser klassische Salat wird scharfKick mit der Zugabe von Zwiebel- und Gurkenrelish.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 2 1/2 Tassen Hähnchenbrust (gekocht, gewürfelt)
  • 1/2 Tasse Sellerie (gehackt)
  • 1/4 Tasse Zwiebel (gehackt)
  • 2/3 Esslöffel Gurkenrelish
  • 1/2 Tassen Mayonnaise (leicht)

Anleitung:

  1. Hände mit Wasser und Seife waschen.
  2. Alle Zutaten vermischen.
  3. Bis zum Servieren kühl lagern.
  4. Innerhalb von 1-2 Tagen aufbrauchen.Hühnersalat lässt sich nicht gut einfrieren.

Verwendung:

  • Hühnersalatsandwiches zubereiten.
  • Nudelsalat zubereitendurch Mischen mit 2 Tassen gekochter Pasta.
  • Kinder werden diesen Salat lieben, der in einem Tomaten- oder Gurkenboot serviert wird.

Quelle: University of Wisconsin, Cooperative Extension Service,A Family Living Program

Black Bean and Rice Salad

Dies ist ein weiterer einfacher klassischer Salat für eine Beilage, Vorspeise oder sogar ein großes Hauptgericht, verpackt in Protein, Ballaststoffen, und Geschmack.Kann im Voraus zubereitet werden und hält sich gut im Kühlschrank.

Zutaten für 3 Portionen:

  • 1/2 Tasse Zwiebel (gehackt)
  • 1/2 Tasse Paprika (grün oder rot, gehackt)
  • 1 Tasse brauner Reis (oder weißer Reis, gekocht und abgekühlt)
  • 1 Dose schwarze Bohnen be(15 Unzen, abgetropft und gespült)
  • 1/4 Tasse Reisessig (oder Weißweinessig oder Zitronensaft)
  • 1/2 Teelöffel Senfpulver (optional)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt oder 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl

Anleitung

  1. Hände mit Wasser und Seife waschen.
  2. In einer Rührschüssel Zwiebel, rot oder grün verrührenPfeffer, Reis und Bohnen.
  3. Geben Sie in ein Glas mit dicht schließendem Deckel Essig, trockenen Senf, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Pflanzenöl hinzu.Schütteln, bis das Dressing gleichmäßig vermischt ist.
  4. Dressing über die Bohnenmischung gießen und gleichmäßig verrühren.Mindestens eine Stunde kalt stellen.Kalt als Beilage oder Hauptgericht servieren.

Quelle: Montana State University Extension Service, Website-Rezepte des Montana Extension Nutrition Education Program

Maisbrot

Eine klassische Beilage zu jedem Festessen.Machen Sie dies auf die klassische Art oder probieren Sie eine der folgenden Varianten, um die Dinge aufzupeppen.

Zutaten

  • 1 Tasse Maismehl
  • 1 Tasse Mehl (allen Zwecken)
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Tasse Milch, nichtFett

Anleitung

  1. Hände mit Wasser und Seife waschen.
  2. Ofen auf 425 Grad vorheizen.Eine quadratische 8- oder 9-Zoll-Pfanne einfetten.
  3. Maismehl, Mehl, Zucker und Backpulver in eine große Rührschüssel geben.Umrühren, um die Zutaten zu kombinieren.
  4. Ei in eine kleine Schüssel schlagen und mit einer Gabel schlagen, um Weiß und Eigelb zu vermischen.
  5. Ei, Öl und Milch zur Mehlmischung geben.Mischen, bis die Zutaten gut vermischt sind.
  6. Teig in die vorbereitete Form gießen.
  7. 20 bis 25 Minuten backen, bis sich fest anfühlt oder der in die Mitte gesteckte Holzstocher sauber herauskommt.

Flavour Twists

  • Buttermilch-Maisbrot: Verwenden Sie nur 2 Teelöffel Backpulver und fügen Sie 1/4 Teelöffel Backpulver hinzu.Ersetzen Sie Magermilch durch 1 Tasse Buttermilch.
  • Vollkornmaisbrot: Verwenden Sie 1/2 Tasse Allzweckmehl und 1/2 Tasse Vollkornmehl.
  • Maismais.Tekk.tv-Nachrichten
Share.

Leave A Reply