5.000 Karten von Schulkindern, die bei der Einsamkeit der Pandemie helfen

0

Ungefähr 22.000 Menschen in der Grafschaft wurden gebeten, Schutz zu bieten, was dazu führte, dass East Sussex Public Health sich bemühte, die soziale Isolation zu bekämpfen.

Die lebendigen Botschaften wurden an Menschen übermittelt, die sich schützen und selbst isolieren, um die Einsamkeit in East Sussex zu bekämpfen.

Fünftausend bunte Karten, die von Grundschulkindern entworfen wurden, haben das Leben schutzbedürftiger Menschen während der Pandemie aufgehellt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der NHS Trust (ESHT) von East Sussex Healthcare hat die von der 10-jährigen Millie entworfene Karte ausgewählt, die gedruckt und Anfang Juni während der Freiwilligenwoche an freiwillige Krankenhausmitarbeiter gesendet werden soll.

Die wundervollen Kunstwerke zeigen Regenbogen und Blumen und eine freundliche Biene, die den Menschen sagt, dass sie „bienenglücklich“ sind.

Aus 150 künstlerischen Kreationen, die von Schülern aus 12 Grundschulen eingereicht wurden, wurden sechs Gewinnerkartenentwürfe ausgewählt – einer von jedem Gemeinderat und einer vom örtlichen NHS-Trust.

David Tutt, Vorsitzender des Eastbourne Borough Council, der auch eines der Gewinnerentwürfe auswählte, sagte: „Allen Kindern, die an dem Wettbewerb teilgenommen haben, war es eine Freude, all die schönen, hellen Bilder durchzusehen, die sie erstellt hatten .

“Ein großes Dankeschön an alle Schulkinder, die Entwürfe für die Karten eingereicht haben, und ein besonderes Dankeschön an Millie.”

Der Pflegedirektor Vikki Carruth sagte: „Das helle und lebendige Design der Karte war so erhebend und zauberte ein Lächeln auf das Gesicht unserer geschätzten ESHT-Freiwilligen.

“In dieser Zeit, in der wir uns besonders umeinander kümmern müssen, ist es herzerwärmend, dass Jugendliche ihren Teil dazu beitragen, Covid-19 zu schlagen und ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen zu zaubern.”

Die Kinder, die die ausgewählten Karten entworfen haben, haben eine laminierte Kopie ihres Kunstwerks erhalten.

Um die Bemühungen aller Teilnehmer zu feiern, wurden Kopien von nicht ausgewählten Karten auf Community-Anschlagtafeln, in Hausarztpraxen, in örtlichen Apotheken, in örtlichen Krankenhäusern sowie in und um Schulen veröffentlicht.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply